Heim > Limousine > Volkswagen Jetta-Hybridmodelle kommen in Detroit an

Volkswagen Jetta-Hybridmodelle kommen in Detroit an

Jetta Volkswagen Hybrid will electric
zhitanshiguang 14/11/2022 Limousine 691
Bereits auf der North American International Auto Show 1994 stellte Volkswagen erstmals das neue Konzeptfahrzeug Beetle auf der North American International Auto Show vor. Es nimmt entweder eine spezielle ...

Bereits auf der North American International Auto Show 1994 stellte Volkswagen erstmals das neue Konzeptfahrzeug Beetle auf der North American International Auto Show vor. Sie nimmt entweder eine Sonderstellung im Unternehmenszentrum von Detroit ein oder erkennt, dass die Autoshow ein Schauplatz ist, um die führenden Autohersteller der Vereinigten Staaten zu präsentieren. Während sich die Verschwörung der Autohersteller zusammenbraut, Dinge für die Autoshow vorzubereiten, ist Volkswagen in ein gewisses Maß an Verschleierung eingetreten. Der Autokonzern mit dem deutschen Logo erregte keine allzu große Aufmerksamkeit und versuchte auch nicht, mit Leckerbissen Auto-News anzulocken. Stattdessen zeigte es ein Produkt, das wichtig ist, um mit dem aktuellen nordamerikanischen Familienautomarkt zu konkurrieren. Als zweites Serien-Hybridauto von Volkswagen wird der Jetta 2013 mit elektrisch unterstützten Modellen ausgestattet.Volkswagen Jetta Hybridmodelle starten in Detroit

Die Volkswagen Jetta-Limousine, die ihren Preis für das Modell der sechsten Generation senkte, gelang es, 2011 ein größeres Stück des viertürigen Fahrzeugsegments zu erobern. In Verbindung mit Wert, Platz, Ausstattung und Sicherheit wurde eine moderne Limousine verkauft Die Vereinigten Staaten scheinen eine hybride Variante zu erfordern. Der 2012er Toyota Camry und der Kia Optima sind mit Hybridoptionen ausgestattet, während der 2013er Chevrolet Malibu Eco die „Mild-Hybrid“-Ausstattung erhält, die als eAssist-Technologie kategorisiert wird. Der Ford Fusion 2013, der auf derselben North American International Auto Show 2012 vorgestellt wurde, hat die Messlatte für elektrisch unterstütztes Fahren höher gelegt und bietet sowohl einen herkömmlichen Hybrid als auch den Energi Plug-in-Hybrid. Die Volkswagen Jetta Hybrid-Limousine gibt dem deutschen Autokonzern die Möglichkeit, sich tiefer in die amerikanische Automobilkultur einzubetten.

Obwohl der Volkswagen Jetta Hybrid im gleichen viertürigen Rahmen wie der herkömmliche Jetta montiert ist, wird der Benzin-/Elektroantriebsstrang, der mit langsamen Geschwindigkeiten läuft, den ersten entscheidenden Hinweis auf eine drastische mechanische Technologie geben. Damit der Jetta Hybrid bei langsameren Geschwindigkeiten rollt, wird die elektrische Motorleistung von einer 60-Zellen-Lithium-Ionen-Batterie mit einer Gesamtkapazität von 300 Ah kommen. Der Benzinantrieb wird aus dem kleinsten Motor dieser Art kommen, der für den neuen Jetta erhältlich sein wird. Der Jetta Hybrid, der in Europa auf einer konventionellen Benzinversion der Volkswagen Limousine verkauft wird, erhält das preisgekrönte 1,4-Liter-TSI-Triebwerk. Der Elektromotor und der Turbomotor werden zusammen über ein 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe gesteuert. Trotz der Hightech-Hardware soll der Volkswagen Jetta Hybrid rund 220 Pfund mehr wiegen als ein traditionelles Jetta-Modell.

Für Geschwindigkeiten von bis zu 37 Meilen pro Stunde startet der Volkswagen Jetta rein elektrisch über eine Distanz von bis zu 1,3 Meilen. Automatisch für das rein elektrische Fahren konfiguriert, kann ein Fahrer den Benzinmotor des Volkswagen Jetta Hybrid für zusätzliche emissionsfreie Leistung bis zu 44 Meilen pro Stunde abkoppeln, indem er die E-Mode-Taste auf dem Armaturenbrett des Fahrzeugs drückt. Mit einer Beschleunigung von 0 auf 60 Meilen pro Stunde in weniger als 9 Sekunden ist der Volkswagen Jetta Hybrid auch so konstruiert, dass er bei Autobahngeschwindigkeiten Kraftstoff spart. Bei Geschwindigkeiten von bis zu 84 Meilen pro Stunde erkennt der Jetta Hybrid, wenn das Gaspedal gelöst wurde. Nach der Erkennung wird der TSI-Motor über die Trennkupplung getrennt, sodass die Limousine wirklich ausrollen kann.

Volkswagen hat zugegeben, dass die endgültigen Zahlen zum Kraftstoffverbrauch des Jetta Hybrid von der EPA verifiziert werden müssen. Schätzungen des Autoherstellers legen den Kraftstoffverbrauch des Volkswagen Jetta Hybrid bei 45 Meilen pro Gallone durch kombiniertes Stadt- und Autobahnfahren fest.Volkswagen Jetta Hybridmodelle starten in Detroit

Die Insassen im Inneren des Jetta Hybrid werden in dieser Limousine bequem das gleiche Maß an Komfort und Ausstattung akzeptieren wie in dem Benzin- oder Jetta TDI-Modell. Zusammen mit der Planung zur Erzeugung, Speicherung und Freisetzung der elektrischen Energie integriert der Volkswagen Jetta Hybrid Sicherheit in seinen fortschrittlichen Antriebsstrang. Das klimatisierte Lithium-Ionen-Batteriepaket arbeitet mit Systemen, die den elektrischen Speicher bei Nichtgebrauch oder im Falle eines Unfalls trennen sollen. Autohersteller erkennen schnell die Notwendigkeit, Sicherheitstechnologien zu entwickeln, die auf die Bedürfnisse von Elektrofahrzeugen abgestimmt sind.

In Erwartung der Ankunft des Volkswagen Jetta Hybrid in den Vereinigten Staaten und Kanada werden die ersten Autos bis November 2012 an Kunden ausgeliefert. Interessanterweise erscheint der Volkswagen Jetta Hybrid zunächst nur für den nordamerikanischen Markt geplant Zukunft. Ohne Rücksicht auf die europäischen Märkte wie Großbritannien wird Volkswagen weiterhin auf die Präferenz dieser Region gegenüber Dieselmotoren bei nahezu identischer Nettoverbrauchsleistung setzen.

Quelle der Informationen und Bilder: Volkswagen Konzern