Heim > SUV > 2020 Toyota Highlander: Kombi im Lkw-Stil

2020 Toyota Highlander: Kombi im Lkw-Stil

Toyota Highlander 2020 Ampere
zhitanshiguang 05/08/2022 SUV 449
Der Toyota Highlander SUV wird 2020 einer Generalüberholung unterzogen. Ein V6-Benziner ist ebenso verfügbar wie eine Hybridoption mit Allradantrieb. Zur Innenausstattung gehören kabelloses Laden und Apple CarPlay/Andr...

Der Toyota Highlander SUV wird 2020 einer Generalüberholung unterzogen.

Ein Benzin-V6 ist ebenso erhältlich wie eine Hybridoption mit Allradantrieb.

Zu den Innenfunktionen gehören kabelloses Laden und Apple CarPlay/Android Auto.

Für diejenigen, die sich den neuen Subaru Outback ansehen und sagen: „Ich brauche ein bisschen mehr Truck als das“, darf ich Ihre Aufmerksamkeit auf den Toyota Highlander 2020 lenken. Wenn der Outback ein Kombi mit Offroad-Fähigkeiten ist, betrachten Sie den Highlander als einen Lastwagen mit Kombi-Fähigkeiten. Es ist groß genug, gut genug und vor allem ist es ein Toyota; Es wird also (fast) ewig laufen.

Zu den Grundlagen

Fleisch & Kartoffeln: Traditionell vs. Hybrid

Zusätzliche Leistung & Raum (und Führung)

Innenausstattung: Der Fernsehkontrollraum

Sicherheit & Sicherheit

Preise & Verfügbarkeit

2020 Toyota Highlander-Galerie

Zu den Grundlagen

Die Grundlagen hier sind folgende: Der 2020 Toyota Highlander ist ein großer SUV mit zwei Boxen, der in den Klassen L, LE, XLE, Limited und Platinum erhältlich ist. Es gibt eine Hybridversion mit optionalem Allradantrieb. Aus 2019 werden drei Farben übernommen: Blizzard Pearl, Celestial Silver Metallic und Midnight Black Metallic. Toyota fügte für 2020 jedoch fünf neue Farben hinzu: Magnetic Grey Metallic, Moon Dust (eigentlich ein Blauton), Ruby Flare Pearl (offensichtlich rot), Blueprint und Opulent Amber.

Opulent Amber ist ein „tiefes, luxuriöses Braun“, aber das ist eine Lüge. Es ist braun, und braun ist eine schreckliche Farbe für ein Auto. Kauf kein braunes Auto.

Fleisch & Kartoffeln: Traditionell vs. Hybrid

Nicht-Hybrid-Highlander verfügen über einen 3,5-Liter-V6 mit Toyotas dualer variabler Ventilsteuerung und D-4S-Einspritzsystem; bedeutet Direkteinspritzung mit Kanaleinspritzdüsen. Laut Toyota steigern die Systeme in Kombination Leistung und Effizienz. In Verbindung mit einer Achtgang-Automatik mit Direktschaltung leistet der Motor 295 PS und 263 lb-ft. des Drehmoments. Allradantrieb ist optional und kann bis zu 50 Prozent des verfügbaren Drehmoments an die Hinterräder schicken.

Es gibt eine Standard-Stopp-/Startfunktion, um auch den Kraftstoffverbrauch zu senken. Schätzungen von Toyota kommen bei 22 mpg herein, kombiniert für den Benzin-V6.

Die Hybriden haben einen 2,5-Liter-DOHC-Vierzylinder, der kompakter und effizienter als zuvor mit zwei Elektromotoren gepaart ist, sagt Toyota. Der ICE-Motor verwendet einen Schluck namens „Variable Valve Timing-Intelligent System by Electric Motor“ oder VVT-iE an der Einlassnockenwelle; während die Auslassnockenwelle nur das intelligente System zur variablen Ventilsteuerung (oder VVT-i) verwendet. Der Highlander Hybrid mit Allradantrieb verwendet einen separaten, hinten montierten Elektromotor, um die Hinterräder nur bei Bedarf anzutreiben. Zur weiteren Effizienzsteigerung nutzt der Hybrid ein variables Kühlsystem (elektrische Wasserpumpe und elektrisches Thermostat) sowie eine vollvariable Ölpumpe.

Toyota sagt, dass sich das auf insgesamt 240 Pferdestärken und 34 kombinierte mpg (basierend auf ihren Schätzungen) summiert. Nicht schlecht, oder?

2020 Toyota Highlander: LKW-Station Kombi

Toyota Highlander 2020. Foto: Toyota Motor Sales, USA, Inc.

Verwandt: Unterwegs mit dem 2019er Toyota Highlander.

Zusätzliche Leistung & Raum (und Führung)

Falls Sie interessiert sind, das Batteriepaket ist unter den Rücksitzen installiert, sodass der Lade- oder Fahrgastraum nicht beeinträchtigt wird. Der neue Highlander bietet 16,1 Kubikfuß Laderaum hinter der dritten Reihe; Wenn Sie diese dritte Reihe flach zusammenklappen, erhalten Sie 40,6 Kubikfuß. Lassen Sie die zweite Reihe herunter und Sie haben 73,3 Kubikfuß, um so ziemlich alles zu transportieren, was Sie sich vorstellen können.

Apropos Schleppen, V6 Highlander haben 5.000 lbs. Anhängelast dank Hochleistungskühler mit Motorölkühler und verbesserter Lüfterleistung. Trailer Sway Control ist ebenfalls Teil des Pakets und nutzt das Vehicle Stability Control-System, um unerwünschten Anhängerbewegungen entgegenzuwirken.

Der Highlander Hybrid zeigt Ihnen, wie Sie so wirtschaftlich wie möglich fahren können. Beispielsweise schlägt eine „Gasführungsfunktion“ eine Beschleunigungsstufe entsprechend den Fahrbedingungen vor. Das Predictive Efficient Drive (PED) des Highlander Hybrid analysiert Ihre täglichen Fahrgewohnheiten zusammen mit den bevorstehenden Straßen- und Verkehrsbedingungen. Diese Daten werden dann verwendet, um die Batterie effizienter zu laden und zu entladen.

Foto: Toyota Motor Sales, U.S.A., Inc.

Innenausstattung: Der Fernsehkontrollraum

Der neue Highlander bietet zahlreiche Komfort- und Annehmlichkeiten. „Der Highlander 2020 bietet die besten Unterkünfte aller Zeiten“, sagt Toyota. Und mit weicheren gepolsterten Oberflächen und maßgeschneiderten Nähten an Türverkleidung und Instrumententafel, wen sollen wir bestreiten? Die Mittelkonsole bietet kabelloses Qi-Laden und viel Stauraum, mit USB-Ladeanschlüssen und LED-Ambientebeleuchtung, um eine entspannende Stimmung zu schaffen. Die Innenfarben reichen von Stoffen in Graphite oder Black bis hin zu Softex-Kunstleder in Harvest Beige, Graphite oder Black.

Höhere Klassen erhalten die gleiche Farbauswahl in echtem Leder, und das Spitzenmodell Platinum verfügt über geprägte, perforierte Lederbesätze in diesen drei Farben sowie glasiertes Karamell.

Der 2020er Toyota Highlander hat genug Multimedia, damit Sie sich fühlen, als würden Sie einen Fernsehkontrollraum fahren. Alle Klassen sind standardmäßig mit Apple CarPlay, Android Auto, Alexa In-Car-Kompatibilität, Waze (praktisch!), SiriusXM und Wi-Fi-Konnektivität über AT&T und Toyota Safety Connect ausgestattet. Service- und Remote-Konnektivität ist ebenso verfügbar wie die Navigation über einen 12,3-Zoll-Bildschirm. JBL Premium Audio ist Standard für Limited und Platinum und wird mit 1.200 Watt Leistung und 11 Lautsprechern an neun Standorten geliefert.

Innenausstattung des Toyota Highlander 2020. Foto: Toyota Motor Sales, USA, Inc.

Sicherheit & Sicherheit

Und natürlich gibt es tonnenweise Sicherheitssysteme, von Toter-Winkel-Monitoren bis hin zu Querverkehrswarnungen hinten. Toyotas Safety Sense 2.0 ist Standard bei allen Highlandern und umfasst: Pre-Collision System mit Fußgängererkennung; Dynamischer Tempomat mit vollem Geschwindigkeitsbereich; Spurhalteassistent mit Lenkassistent und automatischem Fernlicht. Neu für 2020 sind der Spurverfolgungs- und der Verkehrszeichen-Assistent. Es gibt auch ein Pre-Collision System mit Fußgängererkennung, das eine automatische Bremsung bietet, falls Sie ein unaufmerksamer Idiot sind.

Preise & Verfügbarkeit

Der Toyota Highlander V6 2020 kommt im Dezember, der Hybrid im Februar 2020. Über die Preise gibt es noch keine Angaben, aber da es sich um einen Toyota handelt, wird er wahrscheinlich weniger kosten, als Sie erwarten. Wenn Sie also eine Menge Leute und Sachen herumschleppen müssen, sei es zur Skipiste oder zur Schule und dann zum Fußballtraining, ist es wirklich schwer, den neuesten Toyota Highlander zu ignorieren.

Tony Borroz hat sein ganzes Leben damit verbracht, Oldtimer und Sportwagen zu fahren. Er ist Autor von

Ziegel & Bones: The Liebenswertes Vermächtnis und Nitty-Gritty Phenomenon of The Indy 500, erhältlich als Taschenbuch oder im Kindle-Format.

Verfolgen Sie seine Arbeit auf Twitter: @TonyBorroz.

2020 Toyota Highlander-Galerie

Foto und Quelle: Toyota Motor Sales Company, USA