Heim > LKW > Yokohama Reifentest 2021

Yokohama Reifentest 2021

Yokohama Reifen Reifen Reifen Modelle
zhitanshiguang 01/10/2021 LKW 1873
Yokohama ReviewUnserer Meinung nach:Yokohama-Reifen sind für viele Fahrer eine gute Wahl. Das Unternehmen bietet eine breite Produktpalette an, aber die Verbraucher bevorzugen in der Regel seine Leistungs- und Ganzjahresmodelle. Yokoha...

Yokohama-Rückblick

Unserer Meinung nach:

Yokohama-Reifen sind für viele Fahrer eine gute Wahl. Das Unternehmen bietet eine breite Produktpalette an, aber die Verbraucher bevorzugen in der Regel seine Leistungs- und Ganzjahresmodelle. Yokohamas Garantien auf Laufflächenlebensdauer sind Standard, ebenso wie die Preise. Einige Modelle sind jedoch kostengünstige Alternativen zu anderen großen Marken.

Branchenwert:

Reifenvielfalt:

Erschwinglichkeit:

Kundenzufriedenheit:

Vorteile:

Große Reifenvielfalt

Nachhaltigkeitsfokus

Starkes Ansehen in der Branche

Nachteile:

Durchschnittliche Erschwinglichkeit

Garantien für die durchschnittliche Laufflächenlebensdauer

4

Yokohama-Reifen sind eine hervorragende Option für umweltbewusste Fahrer. Das Unternehmen ist einer der nachhaltigsten Reifenhersteller der Branche, sowohl in seiner Produktion als auch in seinen Produkten.

In diesem Yokohama-Reifenbericht werfen wir einen Blick auf die Marke als Ganzes und besprechen den Hintergrund des Unternehmens, seine Branchenbewertungen, die beliebtesten Modelle, Reifenkosten und mehr. Reifen sind oft eine teure Investition, daher lohnt es sich, sich die Zeit zu nehmen, verschiedene Unternehmen zu recherchieren, bevor Sie sich entscheiden, welcher Reifen für Sie am besten geeignet ist.

Unser Bewertungsteam hat die besten Reifen und Marken auf dem Markt recherchiert und bewertet. Yokohama-Reifen belegten in unserem Test den achten Platz. Wenn Sie wissen möchten, welche Unternehmen Yokohama schlagen, empfehlen wir Ihnen, den Artikel zu lesen. Reifenmarken können Sie auch auf TireRack.com vergleichen.

Überblick über Yokohama-Reifen

Yokohama-Branchenbewertungen

Die beliebtesten Yokohama-Reifen

Kosten für Yokohama-Reifen

Rezensionen von Yokohama-Reifen

Positive Kundenbewertungen

Negative Kundenbewertungen

Unsere letzten Gedanken zu Yokohama-Reifen

Unsere Reifenempfehlungen

Michelin: Beste Reifen insgesamt

Cooper: Am erschwinglichsten

Überblick über Yokohama-Reifen

Yokohama wurde 1917 als Joint Venture mit BFGoodrich gegründet und ist ein japanischer Reifenhersteller mit Hauptsitz in Tokio. In den 80er Jahren trennte sich Yokohama von BFGoodrich, nachdem es sich als glaubwürdiger US-Reifenhersteller etabliert hatte. Derzeit ist Yokohama laut der 2019 Tire Business Global Tire Company Rankings der achtgrößte Reifenhersteller der Welt.

Yokohama ist einer der nachhaltigsten Reifenhersteller der Branche. Das Unternehmen hat in den letzten Jahren Anstrengungen unternommen, um Treibhausgasemissionen und Deponieabfälle zu reduzieren und den Rollwiderstand vieler seiner Modelle zu senken, um die Kraftstoffeffizienz zu erhöhen.

Auf ganzer Linie stellt Yokohama hochwertige Modelle her, darunter einige der besten Ganzjahresreifen, All-Terrain-Reifen und Winterreifen auf dem Markt.

Yokohama-Branchenbewertungen

Wie alle Reifen, die heute auf der Straße unterwegs sind, werden Yokohama-Reifen auf der Grundlage eines von der National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA) erstellten Bewertungssystems nach Qualität eingestuft. Dieses System wird als Uniform Tire Quality Grading (UTQG) bezeichnet und bewertet Reifen – mit Ausnahme von Spezialreifen – basierend auf ihrer Laufflächenabnutzung, Traktion und Temperaturbeständigkeit.

Hier ist eine Erklärung des UTQG-Bewertungssystems:

Treadwear: Diese Bewertung gibt die Langlebigkeit Ihrer Reifen an. Um den Laufflächenverschleiß zu berechnen, werden Reifen mit einem Kontrollreifen mit einer Bewertung von 100 verglichen. Wenn ein Reifen eine Laufflächenverschleißbewertung von 500 hat, bedeutet dies, dass er fünfmal länger gehalten hat als der Kontrollreifen. Die meisten Pkw-Reifen haben laut Daten von SaferCar.gov eine Profilverschleißbewertung zwischen 300 und 500.

Traktion: Diese Note misst, wie gut Ihre Reifen auf einer nassen Straße „greifen“. Traktionsnoten werden auf einer Skala von AA, A, B oder C angegeben. Gute Pkw-Reifen für den täglichen Gebrauch erhalten normalerweise eine A-Bewertung.

Temperatur: Diese Klasse bewertet die Hitzebeständigkeit eines Reifens auf einer Skala von A, B oder C. Reifen müssen je nach Spezialisierung unterschiedlichen Temperaturen standhalten. Hochleistungsreifen zum Beispiel bewegen sich normalerweise mit viel höheren Geschwindigkeiten als Ganzjahresreifen und haben wiederum höhere Temperaturwerte.

Es ist wichtig zu beachten, dass die NHTSA die UTQG-Tests nicht überwacht. Hersteller und von Marken beauftragte unabhängige Unternehmen sind für Reifentests und -berichte verantwortlich.

Nachstehend haben wir anhand von Daten von SaferCar.gov einige erstklassige Yokohama-Reifenmodelle und deren Profilabnutzungs-, Traktions- und Temperaturwerte aufgelistet.

Yokohama-Reifenmodell

Reifentyp

Treadwear-Score

Traktionswert

Temperaturbeständigkeit

AVID Touring-S

Passenger Standard Touring Ganzjährig

620

A

B

Geolandar A/T G015

Leichter Lkw/SUV Geländegängig

600

A

B

ADVAN Sport A/S

Sozius Ultra-Hochleistung Ganzjährig

180

A bis AA

A

Parada Spec-X

Leichter Lkw ganzjährig

420

A

A

Wenn Sie die UTQG-Werte für Ihre aktuellen Reifen wissen möchten, finden Sie diese auf den Seitenwänden der Reifen.

Die beliebtesten Yokohama-Reifen

Die beliebtesten Yokohama-Reifen umfassen einige Reifenkategorien. Obwohl der Reifenhersteller für seine Performance- und Tourenreifen bekannt ist, gehören zu seinen am besten bewerteten Reifen auch ein All-Terrain-Reifen und ein sportlicher Lkw-Reifen.

Hier sind die vier beliebtesten Reifen von Yokohama, gestützt auf Kundenrezensionen und Branchenbewertungen von Tire Rack:

Yokohama AVID Touring-S: Ein Standard-Touring-Ganzjahresreifen mit mehreren Designmerkmalen zur Maximierung von Traktion und Aquaplaning-Resistenz

Yokohama Geolandar A/T G015: Ein All-Terrain-Reifen mit variablen Profilblöcken, 3D-Lamellen und Stollenrillen

für gleichmäßige Abnutzung und besseres Handling, selbst bei Schnee

Yokohama Parada Spec-X: Ein Ganzjahresreifen für sportliche Trucks und Muscle-Cars mit laufrichtungsgebundenem Profil für Aquaplaning-Widerstand

Yokohama AVID Ascend GT: Ein Grand-Touring-Ganzjahresreifen, der mit der nachhaltigen BluEarth-Technologie des Unternehmens, erhöhter Kieselsäure für zusätzlichen Grip und einem geräuscharmen Profildesign entwickelt wurde

Jedes dieser Yokohama-Reifenmodelle wird von Kunden auf Tire Rack mit mindestens 4,0 von 5,0 Sternen bewertet und genießt einen hervorragenden Ruf in der Branche.

Yokohama stellt hauptsächlich Ersatzreifen her, ist aber erst vor relativ kurzer Zeit in den Bereich der Erstausrüstungsreifen (OE) eingestiegen. Laut einem Interview von Modern Tire Dealer 2020 mit Jeff Barna, dem Präsidenten von Yokohama, erwartet das Unternehmen in Zukunft ein erhebliches Wachstum bei OE-Partnerschaften.

Yokohama's Garantien auf Laufflächenlebensdauer sind branchenüblich und liegen im Durchschnitt bei etwa 50.000 Meilen. Auch die auf sechs Jahre beschränkte Garantie des Reifenherstellers für Ersatzreifen entspricht der Konkurrenz.

Kosten für Yokohama-Reifen

Yokohama-Reifen sind weder die billigsten noch die teuersten. Die widerstandsfähigeren Reifen des Unternehmens bieten jedoch einen großen langfristigen Wert. In einer Studie von Consumer Reports aus dem Jahr 2016, in der die Kosten von Ganzjahresreifen mit der Langlebigkeit verglichen wurden, belegte der Reifen Yokohama AVID Ascend (T) den zweiten Platz. Obwohl der Reifen 93 US-Dollar kostete, hielt er 85.000 Meilen.

Hier sind die Kosten für die beliebtesten Modelle von Yokohama auf Tire Rack:

Yokohama AVID Touring-S: 98,69 $ (P205/60R16)

Yokohama Geolandar A/T G015: 144,28 $ (P245/75R16)

Yokohama Parada Spec-X: $196.85 (305/40R22)

Yokohama AVID Ascend GT: 136,99 $ (215/55R17)

Rezensionen von Yokohama-Reifen

Yokohama-Reifenbewertungen sind größtenteils positiv, obwohl die Leistungsreifen des Unternehmens tendenziell höhere Bewertungen haben als andere Modelle. In der US-Erstausrüstungsreifen-Kundenzufriedenheitsstudie 2020 von J.D. Power

SM

bei Pkw-Reifen, die Reifen nach Verschleiß, Fahrverhalten, Traktion, Handhabung und Aussehen bewerteten, erzielte Yokohama 718 von 1.000 möglichen Punkten. Diese Punktzahl lag über dem Branchendurchschnitt – 712 Punkte – und platzierte Yokoma knapp hinter Pirelli-, Michelin- und Firestone-Reifen.

Im Folgenden finden Sie einige Kundenbewertungen von Tire Rack, um Ihnen eine bessere Vorstellung davon zu geben, wie sich Yokohama-Reifen auf der Straße verhalten.

Positive Kundenbewertungen

„[Yokohama’s Parada Spec-X]-Reifen ließen meinen Camaro wie ein Traum fahren. [Sie sind] so glatt und reaktionsschnell. Der Grip fühlte sich auf trockenen Straßen so trittsicher an, dass es sich anfühlte, als könnte er eine Mauer erklimmen und sah auch gut aus. Sie gießen Wasser wie niemanden etwas und haben auf sandigen Straßen und leichtem Schnee sehr gut funktioniert.“ – über Reifenregal

„Ich habe [Yokohama AVID Ascend GT]-Reifen hauptsächlich auf der Suche nach leisem Geräusch, anständiger Traktion und hervorragendem Profilverschleiß gekauft. Sie haben nicht enttäuscht ... Ich bin zuversichtlich, dass sie die Sicherheit des Autos [meiner Frau] verbessern und eine bessere Leistung erbringen als die meisten Reifen, die wir an ihrem 150.000-Meilen-Auto montiert haben. – über Reifenregal

Negative Kundenbewertungen

„Obwohl ich große Hoffnungen in diesen Reifen gesetzt hatte, begann er nach nur acht Streckentagen viel steifer zu werden und bot nicht mehr den ultimativen Grip, den er hatte, als ich ihn zum ersten Mal kaufte. Wenn man sich andere Rezensionen ansieht, scheint es, dass Heat Cycling (von aufeinanderfolgenden Streckentagen) der ultimative Tod für den [Yokohama ADVAN A048] ist.“ – über Reifenregal

„Das große Problem [beim Yokohama Advan Sport] ist, dass der Gummi so weich ist, dass man davon ausgehen sollte, dass er zwei Sommer oder 10.000 Meilen hält, je nachdem, was zuerst eintritt. Anfang September fuhr ich unter nassen Bedingungen (kein Monsun, sondern milder Dauerregen) und bei 70 Meilen pro Stunde begann mein Auto Aquaplaning und dann wild zu schwänzen.“ – über Reifenregal

Unsere letzten Gedanken zu Yokohama-Reifen

Wir bewerten Yokohama-Reifen mit 4,0 von 5,0 Sternen. Wir mögen die große Reifenvielfalt des Unternehmens und die Schritte in Richtung Nachhaltigkeit. Viele Yokohama-Modelle sind preisgünstig, obwohl die Garantien für die Laufflächenlebensdauer relativ Standard sind und die Kundenbewertungen von Yokohama nicht so hoch sind wie bei anderen Anbietern, die wir überprüft haben.

Um mit dem Einkauf von Yokohama-Reifen zu beginnen, besuchen Sie TireRack.com.

Unsere Reifenempfehlungen

Wenn Sie nach anderen erstklassigen Reifenherstellern suchen, die Sie mit Yokohama vergleichen können, empfehlen wir Michelin und Cooper. Beide Unternehmen sind in der Branche angesehen, bedienen aber unterschiedliche Bedürfnisse. Michelin-Reifen sind strapazierfähig und langlebig, und das Unternehmen verfügt über eine große Auswahl an hochwertigen Modellen. Wenn Sie jedoch nach einer erschwinglichen Alternative suchen, empfehlen wir Cooper-Reifen.

Michelin: Beste Reifen insgesamt

In unserem kürzlich durchgeführten branchenweiten Test der besten Reifen haben wir Michelin zur besten Gesamtmarke auf dem Markt gekürt. Wir mögen die Reifenvielfalt, die Langlebigkeit und die jahrhundertelange Geschichte des Unternehmens in der Reifenherstellung und -produktion. Egal, ob Sie einen Ganzjahresreifen oder einen All-Terrain-Reifen benötigen, Michelin hat eine große Auswahl.

Kaufen Sie Michelin-Modelle auf TireRack.com.

Cooper: Am erschwinglichsten

Cooper-Reifen sind eine gute Wahl, wenn Sie Wert auf Erschwinglichkeit legen. Für Pkw- und leichte Lkw-/SUV-Reifen sind Cooper-Modelle immer preisgünstig. Das Unternehmen ist jedoch auf Ersatzreifen spezialisiert, sodass Sie Pech haben, wenn Sie einen OE-Reifen kaufen möchten.

Kaufen Sie Cooper-Modelle auf TireRack.com.