Heim > SUV > Verschiedene Arten von Klimaanlagen: Die Wahl der besten Klimaanlage für Ihr Zuhause

Verschiedene Arten von Klimaanlagen: Die Wahl der besten Klimaanlage für Ihr Zuhause

zhitanshiguang 01/07/2022 SUV 1276
Wenn es um elektrische Haushaltsgeräte geht, gehören Klimaanlagen zu den am weitesten verbreiteten in den USA. Fast 75 % der Haushalte haben Klimaanlagen der einen oder anderen Art installiert, und es besteht kein Zweifel, dass ...

Wenn es um elektrische Haushaltsgeräte geht, gehören Klimaanlagen zu den am weitesten verbreiteten in den USA. Fast 75 % der Haushalte haben Klimaanlagen des einen oder anderen Typs installiert, und es besteht kein Zweifel, dass die Zahl steigen wird. Der Kauf einer Klimaanlage ist jedoch nicht so einfach, wie in den Geräteladen zu gehen und eine auszuwählen. Es gibt verschiedene Faktoren zu berücksichtigen, insbesondere: Ihr Budget; Platzbedarf und Wartung; die Kühlleistung des Geräts; und der Energieverbrauch der Einheit.

Verschiedene Arten von Klimaanlagen: Auswahl der besten Klimaanlage für Ihr Zuhause

Werfen wir einen Blick auf die verschiedenen Arten von Klimaanlagen und wie sie funktionieren.

Zentrale Klimaanlage

Wer große Wohnungen hat und mehrere Räume gleichzeitig kühlen möchte, sollte diesen Typ ernsthaft in Erwägung ziehen. Eine zentrale Klimaanlage, die auch als Kanalsystem bezeichnet wird, besteht aus einem Split-System, d. h. einem System, das zwei Haupteinheiten kombiniert. Das Außengerät enthält den Kompressor und den Kondensator, während das Innengerät die Verdampferschlangen und den Lufthandler hat. Kältemittel wird verwendet, um der Raumluft Wärme zu entziehen. Die Wärme wird dann nach draußen gezogen, während kühle Luft in den Raum geblasen wird.

 

In Bezug auf die Kühlleistung ist die zentrale Klimaanlage in der Lage, alle an die Kanäle angeschlossenen Räume gleichzeitig zu kühlen. Es verbraucht jedoch viel Energie und muss regelmäßig gewartet werden, um sicherzustellen, dass es ordnungsgemäß funktioniert. Sie müssen auch sicherstellen, dass auf Ihrem Grundstück genügend Platz für das Außengerät vorhanden ist.

Window Air Conditioner

Window Air Conditioner sind die gebräuchlichste Art und in verschiedenen Größen erhältlich, sodass sie für einen einzelnen Raum oder kleine offene Bereiche geeignet sind. wie das Wohn-Esszimmer und die Küche eines Einfamilienhauses. Im Gegensatz zu einem Kanalsystem enthalten Fenster-Klimaanlagen alle notwendigen Komponenten, geben die Wärme von der nach außen gerichteten Seite ab und blasen die gekühlte Luft von der Innenseite in den Raum.

 

Diese Art von Klimaanlage schont den Geldbeutel, sowohl was die Außenkosten als auch den Energieverbrauch betrifft. Es ist auch pflegeleicht und nimmt nicht viel Platz auf dem Boden oder an der Wand ein. Sie können jedoch die Sicht aus einem Fenster verdecken und müssen neben einer geeigneten Wandsteckdose installiert werden. Außerdem können nicht alle Fenster eine Klimaanlage unterstützen, also ist das ein weiterer zu berücksichtigender Faktor.

Ductless Mini-Split Klimaanlage

Wenn Sie sich nicht mit vielen Kanälen herumschlagen möchten oder nur einen Teil Ihres Hauses benötigen gekühlt, dann ist eine kanallose Mini-Split-Klimaanlage eine gute Option, insbesondere in modernen Häusern. Wie bei einer zentralen Klimaanlage gibt es ein Außengerät mit Kompressor und Kondensator und ein oder mehrere Innengeräte, die normalerweise an der Wand montiert sind. Die verschiedenen Einheiten sind durch Schläuche statt Kanäle verbunden, und das Kältemittel zirkuliert je nach Verwendung durch sie.

 

Diese Art von Klimaanlage wird oft als effizienter als eine zentrale Klimaanlage angesehen, ohne Kompromisse bei der Kühlleistung einzugehen. Sie können jedoch teuer sein, wenn Sie möchten, dass mehr als ein paar Räume eine Inneneinheit haben. Sie müssen auch regelmäßig gewartet werden, und es gibt keine Möglichkeit, die wandmontierten Innengeräte zu verstecken.

Tragbare Klimaanlage

Verschiedene Arten von Klimaanlagen: Auswahl der besten Klimaanlage für Ihr Zuhause

Wie bei Fensterklimaanlagen handelt es sich bei tragbaren Klimaanlagen um eine einzelne Einheit, die alle erforderlichen Komponenten enthält. Der tragbare ist jedoch freistehend, sodass er von einem Raum in einen anderen bewegt werden kann. Alles, was Sie brauchen, um loszulegen, ist eine Steckdose und Zugang zu einem Fenster, durch das die warme Luft nach draußen geblasen werden kann. Es hat eine ähnliche Kühlleistung wie eine Fenster-Klimaanlage und ist eine großartige Option, wenn Sie einen Raum nur vorübergehend kühlen müssen. Sie sind auch einfach zu verstauen, wenn sie nicht verwendet werden.

 

Tragbare Klimaanlagen können jedoch laut sein, wenn sie eingeschaltet sind, da der Verdampferventilator kontinuierlich laufen muss, wenn Sie nicht möchten, dass die kondensierte Feuchtigkeit in der Einheit Holzböden oder -wände beschädigt. Sie sind auch nicht so effektiv beim Kühlen größerer Räume, sodass Sie möglicherweise mehr als einen benötigen.

Die Wahl

Verschiedene Arten von Klimaanlagen: Auswahl der besten Klimaanlage für Ihr Zuhause

Am Ende hängt es von Ihrem Kühlbedarf, Ihrem Budget, dem Platz, dem Energieverbrauch und der Wartung ab, für welche Art von Klimaanlage Sie sich entscheiden. Wenn letzteres ein wichtiger Faktor für Sie ist und Sie etwas einfach zu wartendes wollen, sind Sie vielleicht besser dran mit einer Fenster-Klimaanlage oder einer tragbaren Klimaanlage. Sie müssen nur sicherstellen, dass es sauber gehalten und mit Kältemittel wie R134a aufgefüllt wird, und schon kann es losgehen. Wenn Ihnen jedoch die mit regelmäßiger Wartung verbundenen Kosten nichts ausmachen, gibt es keinen Grund, sich nicht für eine zentrale Klimaanlage oder einen kanallosen Mini-Split zu entscheiden.