Heim > SUV > Wie man es vermeidet, mit einem Reh zusammenzustoßen: Best Practices und grundlegende Techniken

Wie man es vermeidet, mit einem Reh zusammenzustoßen: Best Practices und grundlegende Techniken

Hirsch vermeiden Hirsch
zhitanshiguang 09/07/2022 SUV 649
Wie man es vermeidet, mit einem Reh zusammenzustoßenDieser umfassende Leitfaden wird Ihnen helfen. Der Schlüssel liegt darin, zu verstehen, wie sich Hirsche verhalten, zu wissen, wann sie am aktivsten sind und was zu tun ist, wenn Sie sie sehen.

Wie man es vermeidet, mit einem Reh zusammenzustoßen

Dieser umfassende Leitfaden hilft Ihnen dabei. Der Schlüssel liegt darin, zu verstehen, wie sich Hirsche verhalten, zu wissen, wann sie am aktivsten sind und was zu tun ist, wenn Sie sie sehen.

Das mag überraschen, aber allein im vergangenen Jahr gab es in Michigan etwa 50.000 Unfälle, bei denen ein Fahrzeug mit einem Reh zusammenstieß. Aber unser Heimatstaat liegt in der jährlichen Studie von State Farm über die Wahrscheinlichkeit, dass Fahrer Wildtiere treffen, immer noch hinter West Virginia, Montana, Pennsylvania und South Dakota. Laut der Studie haben US-Fahrer eine Chance von 1 zu 116, mit Wildtieren zusammenzustoßen.

Wenn Sie Ihre nächste Reise planen, ist es wichtig, sich im Voraus vorzubereiten und einen Plan zu haben, falls Sie Wildtieren, insbesondere Hirschen, begegnen. Dieser umfassende Leitfaden zeigt Ihnen, wie Sie es vermeiden können, einen Hirsch zu treffen.

Größte Bedrohungen: Schwer zu erkennen

Größte Bedrohung: Selbstüberschätzung

Wie man es vermeidet, ein Reh zu treffen: Seien Sie sich immer bewusst

Wie man es vermeidet, einen Hirsch zu treffen: Best Practices

Sie haben gerade einen Hirsch angefahren: Was sollten Sie tun?

Der Hirsch liegt NICHT in Ihrer Verantwortung!

Konsultieren Sie eine seriöse Karosseriewerkstatt

Fahren Sie sicher & Keine Panik

Größte Bedrohungen: Schwer zu erkennen

Es ist wichtig, daran zu denken, wie wenig Zeit wir beim Fahren haben, um zu reagieren. Selbst wenn Sie makellose Reflexe haben, dauert es Dutzende von Metern, bis Sie Ihr Fahrzeug effektiv verlangsamen oder den Kurs ändern können. Rehe sind im Allgemeinen schwer zu sehen und bewegen sich plötzlich, was zu einer gefährlichen, möglicherweise unvermeidlichen Kombination führt. Wie kann man also vermeiden, auf der Straße ein Reh zu treffen? Es beginnt damit, die Bedrohungen zu verstehen, die sie darstellen, wann sie aktiv sind und wie man so fährt, dass Sie so sicher wie möglich sind.

Das Problem mit Hirschen ist, dass sie zu Stunden aktiv sind, die es extrem schwierig machen, sie zu sehen. Ein Sprecher der Michigan State Police Department stellte fest, dass 80 Prozent der Unfälle mit Hirschen zwischen Dämmerung und Morgengrauen und auf zweispurigen Straßen passieren. Sie sind am aktivsten in Zeiten, in denen Licht knapp ist, und auf Straßen, wo sie von Bäumen und Laub kommen. Dies macht es schwierig, sie rechtzeitig zu sehen, um einen Absturz zu vermeiden.

Größte Bedrohung: Selbstüberschätzung

Darüber hinaus entspannen sich die Menschen im Allgemeinen, wenn sie auf zweispurigen Straßen unterwegs sind. Ob es an einem vermeintlichen Mangel an polizeilicher Aufmerksamkeit liegt oder einfach nur abseits des Verkehrs, die Menschen scheinen einfach nachlässiger zu werden, insbesondere bei der Einhaltung von Geschwindigkeitsbegrenzungen.

Das ergibt eine potenziell schädliche Kombination.

Eine weitere Bedrohung bei Hirschen ist ihre unberechenbare Natur. Selbst wenn Sie einen rechtzeitig sehen, ist dies keine Garantie dafür, dass Sie ihn vermeiden können. Rehe reisen im Allgemeinen zusammen, und einen zu sehen ist nicht dasselbe wie sie alle zu sehen. In Bezug auf unsere Fahrweise hat eine umfassende Umfrage von Esurance festgestellt, dass wir hinter dem Steuer zu selbstbewusst sind. Da Rehe unberechenbar sind und wir unsere Fähigkeiten oft überschätzen, stehen wir auf zweispurigen Straßen und Hinterlandstraßen schlecht da.

Diese umfassende Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie es vermeiden können, ein Reh zu treffen.

Wie man es vermeidet, ein Reh zu treffen: Seien Sie sich immer bewusst

Seien Sie auf der Hut: Leider ist es nicht so einfach, Rehen auszuweichen, wie einfach um sie herumzulenken; Sie bewegen sich schnell genug, dass Ausweichen nicht immer funktioniert. Legen Sie das Telefon, das Essen und pausieren Sie alle detaillierten Gespräche, die Sie möglicherweise führen. Es kann schwierig sein, sich neu zu trainieren, um auf weniger befahrenen Straßen am wachsamsten zu sein, aber es ist Ihre beste Wahl, das Risiko zu verringern, mit Wildtieren zusammenzustoßen.

Wissen, wo Hirsche leben: Wenn Sie sich fragen, wo Hirsche leben, ist die Antwort relativ einfach: überall. Sie sind so ziemlich überall in den kontinentalen Vereinigten Staaten zu finden. Wenn Sie in einem Gebiet mit Bäumen und Brachland leben oder durch dieses fahren, können Sie sicher davon ausgehen, dass Rehe in der Nähe sind.

So vermeiden Sie, mit einem Reh zusammenzustoßen: Best Practices und grundlegende Techniken

Erinnern Sie sich an ihre aktivsten Stunden: Studien zeigen, dass Hirsche zwischen 17:00 und 22:00 Uhr und zwischen 5:00 und 8:00 Uhr am aktivsten sind. In diesen Zeiten bewegen sich Rehe viel eher in offene Bereiche, die sie normalerweise bei Tageslicht meiden würden. Darüber hinaus sind Rehe im Herbst und Winter viel aktiver. Denken Sie daran, wenn Sie Ende des Jahres reisen.

Halten Sie die Augen offen: Volle Aufmerksamkeit kann viel dazu beitragen, einen Unfall zu vermeiden. Achten Sie immer auf Schilder, die die Bereiche markieren, die am stärksten von Hirschen bevölkert sind. Wenn Sie zwischen Morgengrauen und Abenddämmerung fahren, können Sie die Straßenränder auf Reflexionen scannen, die zu klein erscheinen, um Auto- oder Hauslichter zu sein. Tiere haben eine spezielle Membran über ihren Augen, die sie im Dunkeln leuchten lässt.

Wenn Sie eines sehen, gibt es wahrscheinlich noch mehr: Rehe sind Herdentiere und reisen häufig im Gänsemarsch. Wenn Sie einen die Straße überqueren sehen, stehen die Chancen gut, dass noch mehr warten. Um zu vermeiden, eines zu treffen, ist es besser, anzuhalten und zu warten, bis das Reh vorbeikommt. Fahren Sie auch nicht um das Reh herum. Warten Sie, bis sie sich kreuzen oder in die andere Richtung laufen.

So vermeiden Sie es, ein Reh zu treffen: Achten Sie während der Fahrt immer auf die Beschilderung.

Wie man es vermeidet, einen Hirsch zu treffen: Best Practices

Verlassen Sie sich nicht auf Gimmicks: Einige Leute empfehlen, das Fernlicht aufleuchten zu lassen oder zu hupen, um Rehe zu erschrecken, damit sie aus dem Weg gehen. Während Hirsche leicht erschreckt werden können, sind diese Methoden keine Garantie und können sie entweder an Ort und Stelle einfrieren oder in Panik versetzen. Die Anwendung dieser Taktiken kann sogar den gegenteiligen Effekt haben und dazu führen, dass sie stattdessen vor Ihrem Auto davonlaufen.

Am besten bleiben Sie ruhig, vermeiden Lärm oder Richtungswechsel und versuchen, sich auf plötzliche Bewegungen des Rehs vorzubereiten. Im Zweifelsfall einfach langsamer fahren und warten, bis sie verschwinden.

Bleiben Sie ruhig: Ausweichen gefährdet Sie und Ihre Mitfahrer mehr als alles andere. Eine Studie des US-Verkehrsministeriums ergab, dass bei über 95 Prozent der Unfälle mit Wildtierfahrzeugen keine Personen verletzt wurden. Während Sie verständlicherweise verunsichert sein mögen, zeigen die Ergebnisse, dass die größte Bedrohung für Ihre körperliche Gesundheit in diesen Situationen darin besteht, in Panik zu geraten und außer Kontrolle zu geraten.

Wenn ein Reh vor Ihr Fahrzeug springt, halten Sie am besten das Lenkrad ruhig und betätigen Sie die Bremsen. Dies ist nicht nur die sicherste Option für diejenigen, die in Ihrem Fahrzeug mitfahren, sondern auch die sicherste Option, wenn sich andere Fahrzeuge in unmittelbarer Nähe befinden.

Langsamer: Beschränken Sie vor allem Ihre Geschwindigkeit auf ein Minimum. Wenn Sie an Orten mit einer großen Hirschpopulation fahren, können Sie nicht reagieren, wenn Sie zu schnell fahren. Wenn Sie langsam fahren, können Sie alles besser sehen, und es ist einfacher, Wild auszuweichen, wenn Sie sich mit oder leicht unter der Geschwindigkeitsbegrenzung bewegen. Auch wenn Sie zufällig ein Reh treffen, wird die Auswirkung des Zusammenstoßes schlimmer, wenn Sie schneller fahren.

Wie man es vermeidet, einen Hirsch zu treffen: Da sie in Herden reisen, ist es wahrscheinlich, dass andere in der Nähe sind, wenn Sie einen sehen.

Sie haben gerade einen Hirsch angefahren: Was sollten Sie tun?

Die obigen Tipps minimieren Ihre Chancen, ein Reh zu treffen, aber die unglückliche Wahrheit ist, dass es keine Möglichkeit gibt, das Risiko vollständig zu beseitigen. Im Allgemeinen wird ein Zusammenstoß mit einem Reh nicht genug Schaden anrichten, um Ihr Auto auf der Stelle völlig bewegungslos zu machen. Am besten langsam an den Straßenrand abbiegen, Blinklicht einschalten und die Polizei verständigen.

Falls Sie das Tier nur weiden lassen und sowohl Sie als auch Ihr Fahrzeug nur minimalen Schaden erleiden, müssen Sie dennoch die Behörden benachrichtigen. Tatsächlich ist es hier in Michigan illegal, solche Unfälle nicht zu melden. Selbst wenn Ihr Auto in Ordnung zu sein scheint, halten Sie an, melden Sie den Unfall und sprechen Sie mit der Polizei, bevor Sie weiterfahren.

Verwandt: Bleiben Sie mit diesem umfassenden Fahrleitfaden dem Winterwetter immer einen Schritt voraus.

Der Hirsch liegt NICHT in Ihrer Verantwortung!

Viele mögen sich darüber unwohl fühlen, aber es ist wichtig zu verstehen, dass die Pflege der Hirsche nicht in Ihrer Verantwortung liegt. Abhängig von der Geschwindigkeit, mit der Sie das Tier treffen, kann das Reh davonlaufen oder medizinische Hilfe benötigen. Unabhängig davon liegt die Verantwortung für die Pflege des Tieres bei den Behörden.

Für diejenigen, die Interesse am Sammeln der Hirsche haben, denken Sie jedoch daran, dass Sie eine Genehmigung erwerben müssen. Wenn Sie das Reh anfahren, den Unfall nicht melden und ihn zur Bearbeitung bringen, verstoßen Sie gegen staatliches Recht.

Wie man es vermeidet, ein Reh zu treffen: Manchmal geht das nicht, und das ist in Ordnung. Rufen Sie die Polizei und besuchen Sie danach eine seriöse Karosseriewerkstatt.

Konsultieren Sie eine seriöse Karosseriewerkstatt

Wenn Sie in einen Unfall mit Wildtieren geraten, kann die Rechnung ziemlich teuer werden. Während die Schwere dieser Art von Unfällen drastisch variiert, schätzt das US-Verkehrsministerium die durchschnittlichen Kosten auf 1.840 US-Dollar. Es besteht auch die Möglichkeit von medizinischen Kosten und Abschleppkosten, wenn das Fahrzeug einen Totalschaden erleidet. Für die lokale Regierung übernehmen sie im Allgemeinen die Kosten für die Reinigung der Straße und die Behandlung des Tieres.

Vor diesem Hintergrund kann ein Zusammenstoß mit einem Reh so ziemlich alles an Ihrem Fahrzeug beschädigen – vom Fahrgestell über den Motor bis hin zu etwas so Oberflächlichem wie dem Einbeulen des Spiegels. Unabhängig von der Schwere des Aufpralls sollten Sie sich beraten lassen so schnell wie möglich einen Karosseriespezialisten aufsuchen.

Fahren Sie sicher & Keine Panik

Das ganze Jahr über kommt es zwar zu Zusammenstößen zwischen Fahrzeugen und Hirschen, aber eher im Frühjahr und Herbst. Schilder werden oft in Gebieten angebracht, die für Wildwechsel bekannt sind, also halten Sie Ausschau nach diesen. Und achten Sie auf Ihre Umgebung, wenn Sie durch bewaldete Gebiete reisen.

Ein Tier zu treffen, könnte unerwartet sein, und Sie könnten ein wenig erschüttert sein. Aber solange Sie von der Straße abfahren und die Polizei um Hilfe rufen, kann sie Sie ohne allzu große Probleme durch die gesamte Tortur führen.

Dominic LoBianco ist Autor für Calibre Collision. Calibre Collision ist das größte repräsentative Autoreparaturunternehmen des Landes. Dominica deckt eine breite Palette von Themen und Themen ab, von sicheren Fahrtechniken bis hin zur Verbesserung der Art und Weise, wie Sie morgens pendeln.