Heim > SUV > Lamborghini Urus SUV-Rennwagen? nicht vollständig

Lamborghini Urus SUV-Rennwagen? nicht vollständig

Lamborghini Urus Rennsport Ampere Konzept
zhitanshiguang 13/11/2022 SUV 664
Lamborghini Urus SUV-Rennwagen leitete einen neuen Motorsport ein Der Urus-Renner ist 25 Prozent leichter als sein Serienpendant. Sie wissen, dass Lamborghini jetzt einen SUV herstellt, oder? Es heißt Urus ...

Lamborghini Urus SUV-Rennwagen leitete einen neuen Motorsport ein

Der Urus Racer ist 25 Prozent leichter als sein Serienpendant.

Du weißt, dass Lamborghini jetzt einen SUV herstellt, richtig? Es heißt Urus, und abgesehen davon, dass es in jeder Hinsicht außer finanziell ein fragwürdiger Schritt ist (sie werden sie in Schiffsladungen verkaufen, sehen Sie nur zu), hat Lambo eine Idee entwickelt, die noch alberner ist, als einen eigenen Truck zu bauen.

Eine All-Lambo-SUV-Rennserie.

Nein, sie meinen es ernst.

Quetschende Reifen & Verstümmelte Kohlefaser

Schmutzig, stinkreich

Engineering & Leistung

Schwermetallrauschen

Quetschende Reifen & Verstümmelte Kohlefaser

Zuerst dachte ich, das sei eine Art ungeheuer kranker Witz. Dann verfiel ich in eine tiefe existenzielle Angst, dass ein Sportwagenhersteller (obwohl es ein so grundlegend kompromittierter Sportwagenhersteller wie Lamborghini ist) überhaupt eine Truck-Rennserie in Betracht ziehen würde. Aber jetzt, je mehr ich darüber nachdenke, desto mehr könnte dies zu einer wirklich guten Zeit werden!

Denken Sie darüber nach: Wenn sie es richtig machen und nur erlauben, dass die Teilnehmer von Hausfrauen aus Orange Country und plastischen Chirurgen aus Scarsdale gefahren werden, die Action auf der Strecke (und mit Action meine ich Non-Stop-Fehler, Überfahren). , und vollständig vermeidbare Shunts) könnten hysterisch unterhaltsam sein.

Diese erprobte und wahre Kombination aus hoher Leistung, hohem Schwerpunkt und hoher Selbstachtung könnte quietschenden Reifen, erschütternden Schlägen und zerfetzten Karbonfasern von der grünen Flagge bis zum Checker gleichkommen.

Lamborghini Urus SUV-Rennwagen. Foto: Automobili Lamborghini.

Lamborghini Urus SUV-Rennwagen? nicht vollständig

Verwandt: Lamborghini Urus: Alles falsch zur richtigen Zeit.

Schmutzig, stinkreich

Bei den Weltfinals 2018 hat Lamborghini Squadra Corse für ihre Einmarken-Rennserie den Urus ST-X Concept ausgepackt. Ihre, äh, Vision ist eine Fahrt, die für eine Rennmeisterschaft mit einer Marke gedacht ist, die sowohl eine Rennstrecke als auch eine Offroad-Strecke kombiniert. Lambo erwähnte nicht, ob diese „Vision“ das Ergebnis der Peyote-Einnahme von Hunter S. Thompson in Kombination mit einem erschreckenden Schlafmangel war, aber es klingt auf jeden Fall so.

Die neue Rennserie wird 2020 sowohl in Europa als auch im Nahen Osten debütieren (dort schwimmt jede Menge Geld). Die Teilnehmer werden auf speziell präparierten und von der FIA genehmigten Rennstrecken fahren, wobei die ganze Rich-Guy-Formel „Ankommen und Fahren“ gilt. Steigen Sie einfach in Ihren Gulfstream Jet (Sie Bourgeoisie-Idiot), fliegen Sie nach, oh, wahrscheinlich Dubai oder so ähnlich, und Lambo wird das komplette Paket haben, einschließlich des Autos und des technischen Supports, alles bereit und wartet auf das gesamte Rennwochenende.

Foto: Automobili Lamborghini.

Engineering & Leistung

Das Urus ST-X Concept wurde natürlich gründlich überarbeitet. So lustig es auch wäre, ihnen dabei zuzusehen, wie sie dies mit einer Showroom-Lagermaschine tun, Lambo ist nicht so sinnlos. Das Urus ST-X Concept ist mit allen FIA-zugelassenen Sicherheitselementen ausgestattet, die Sie erwarten würden. Es gibt einen Überrollkäfig aus Stahl, ein Feuerlöschsystem und einen FT3-Kraftstofftank, die im Serienmodell nicht zu finden sind.

Optisch ist dieses Ding ganz Lamborghini und ungefähr so ​​subtil wie eine Schrotflinte. Das Urus ST-X Concept ist in einer matten Verde Mantis-Lackierung (d. h. schreiendes Grün) ausgelegt und die Motorhaube ist aus nackter Kohlefaser. Die Lufteinlässe sind größer und für die Kühlung des V8-Biturbo-Werks optimiert. Besagte Mühle produziert 640 Ponys und 627 lb-ft. von Grunzen.

Heckflügel? Sicher warum nicht? Neue sechseckige Rennauspuffanlagen und 21-Zoll-Räder aus Aluminiumlegierung mit Einzelmutter und Pirelli-Reifen runden die Optik ab.

Im Vergleich zum Serienmodell reduziert das Urus ST-X Concept 25 % seines Gesamtgewichts. Kombiniert mit einer Erhöhung der Torsionssteifigkeit durch den Überrollkäfig und einem „erhöhten Setup“ ist das Urus ST-X Concept bereit für die Rennstrecke. Sagt zumindest Lamborghini.

Foto: Automobili Lamborghini.

Verwandt: Lamborghini Squadra Corse enthüllt sein Einhorn.

Schwermetallrauschen

Die Chancen stehen gut, dass das Ganze eher eine Zirkus-Nebenshow wird als eine Art Rennen, um die Situation der Zucht zu verbessern. Warum also nicht in den vollen Zirkus gehen? Schnappen Sie sich ein oder zwei Kardashianer (es scheint viele von ihnen zu geben), ein paar Rap-Mogule, ausgebrannte Stadionrocker (was macht Sammy Hagar heutzutage so?), Knochensägen schwingende Scheichs und ein paar Hedgefonds-Manager und drehen Sie sich um. sie sind locker!

Lass uns voll auf Ben-Hur losgehen!

Tony Borroz hat sein ganzes Leben damit verbracht, Oldtimer und Sportwagen zu fahren. Er ist der Autor von Bricks & Bones: The Liebenswertes Vermächtnis und Nitty-Gritty Phenomenon of The Indy 500, erhältlich als Taschenbuch oder im Kindle-Format. Folgen Sie seiner Arbeit auf Twitter: @TonyBorroz.

Foto und Fotoquelle: Automobili Lamborghini.