Heim > Limousine > 2018 Toyota Sequoia TRD Sportbericht

2018 Toyota Sequoia TRD Sportbericht

Mammutbaum Toyota TRD Sport 2018
zhitanshiguang 02/09/2022 Limousine 518
2018 Toyota Sequoia TRD SportProfisKomfortabel4x4-FähigkeitFlexible SitzeNachteileMotorleistungKraftstoffverbrauch91SOLIDEs ist nie gut, wenn man eine heiße Limousine wie den Lexus LS 500 F Sp...

Toyota Sequoia TRD Sport 2018Toyota Sequoia TRD Sport Review 2018

Vorteile

Bequem

4x4-Fähigkeit

Flexible Sitzgelegenheiten

Nachteile

Motorleistung

Kraftstoffverbrauch

91

FEST

Es ist nie gut, wenn Sie eine heiße Limousine wie den Lexus LS 500 F Sport einfach zu Ende fahren und dann in ein größeres Fahrzeug wie den Toyota Sequoia von 2018 steigen. Als wir uns hinter das Steuer des großen Sequoia-SUV setzten, mussten wir unsere Denkweise anpassen, um der Fahrdynamik des größeren Fahrzeugs gerecht zu werden.

Zuerst drückten wir aufs Gaspedal, in der Erwartung, wie im LS 500 an langsamerem Verkehr vorbeizufliegen, aber das geschah nicht. Vor diesem Hintergrund werden wir den Gang wechseln und einen objektiven Blick auf den Toyota Sequoia TRD Sport 2018 werfen, der für Offroad-Spaß gebaut wurde.

Was ist neu für 2018

Funktionen & Optionen

Interieur-Highlights

Motor & Angaben zum Kraftstoffverbrauch

Fahrdynamik

Schlussfolgerung

Galerie Toyota Sequoia TRD Sport 2018

Was ist neu für 2018

Toyota hat die Ausstattung TRD Sport hinzugefügt. Alle Sequoias verfügen jetzt über LED-Scheinwerfer und zusätzliche serienmäßige Sicherheitsfunktionen, darunter eine Vorwärtskollisionswarnung mit automatischer Notbremsung. Ein neu gestalteter Kühlergrill und eine Instrumentengruppe runden die Änderungen für 2018 ab.

Funktionen & Optionen

Der Toyota Sequoia TRD Sport 2018 (54.340 $) ist standardmäßig mit LED-Scheinwerfern, Schiebedach, elektrischem Heckfenster, Dreizonen-Klimaautomatik, elektrisch verstellbarem Fahrersitz, 60/40-Teilung der Rückenlehne und flach zusammenklappbarer dritter Sitzreihe ausgestattet Sitzbank sowie einziehbare Sonnenblenden in der zweiten und dritten Reihe. Zu den weiteren Merkmalen gehörten eine Rückfahrkamera, Bluetooth-Konnektivität, ein USB-Anschluss, ein 6,1-Zoll-Touchscreen und ein Audiosystem mit acht Lautsprechern, einem CD-Player und Satelliten- und HD-Radio.

Zu den serienmäßigen Sicherheitsfunktionen gehörten eine Kollisionswarnung mit automatischer Notbremsung, Spurverlassenswarnung, Parksensoren vorn und hinten, Überwachung des toten Winkels, Querverkehrswarnung hinten und ein verkehrsadaptierender Tempomat.Toyota Sequoia TRD Sport Review 2018

Die Ausstattung TRD Sport (3.810 $) bietet eine sportlich abgestimmte Aufhängung, 20-Zoll-Räder, Kapitänssitze in der zweiten Reihe, einen beheizbaren 10-fach elektrisch verstellbaren Fahrersitz, einen 4-fach elektrisch verstellbaren Beifahrersitz, Entune Premium-Audio, Navigation und mehr spezielle Exterieur-Styling-Details.

Gesamt-UVP einschließlich Bestimmungsort: 60.219 $.

Interieur-Highlights

Der 2018 Toyota Sequoia TRD Sport mit seinen 20-Zoll-Rädern sitzt etwas höher als das Standardmodell, und kleinere Leute müssen möglicherweise die Haltegriffe verwenden, um sich nach oben und in die Kabine zu ziehen. Das Interieur dieses Sequoia ist für Familien konzipiert, die zusätzlichen Luxus wünschen. Dies ist ein Familientransporter, der auf Komfort ausgelegt ist, aber er kann Sie auch von der Zivilisation wegbringen.

Die Kabine ist vollgepackt mit Extras und gut ausgestattet mit Navigation, beheizbaren Vordersitzen und luxuriösen Ledersitzen vorne und hinten.

Die Vordersitze sind besonders bequem und unterstützend, mit guter 10-facher elektrischer Einstellbarkeit, damit Sie einen ganzen Tag lang ruhig bleiben. Unsere großen Fahrer hinten dachten, die Kapitänsstühle in der zweiten Reihe hätten viel Bein- und Hüftfreiheit, als wir diese Woche zum Mittagessen fuhren. Mama wird die elektrische Heckklappe und die zusätzliche Lademöglichkeit hinter der dritten Reihe für Campingausrüstung oder Sportausrüstung gefallen.

Wenn Sie mehr Laderaum benötigen, legen Sie einfach einen Schalter um und die elektrisch verstellbare dritte Sitzreihe lässt sich flach zusammenklappen.

Motor & Angaben zum Kraftstoffverbrauch

Der Toyota Sequoia TRD Sport wird von einem 5,7-Liter-V8 mit 381 PS und 401 lb-ft angetrieben. des Drehmoments. Es ist mit einem Sechsgang-Automatikgetriebe gekoppelt; Der optionale Allradantrieb war bei diesem Tester enthalten.

EPA-Schätzungen des Kraftstoffverbrauchs liegen bei 13/17 Stadt/Autobahn und 14 mpg kombiniert.

Fahrdynamik

Der Toyota Sequoia TRD Sport 2018 bietet eine solide Dynamik auf der Straße und eignet sich gut für lange Wochenendausflüge. Die Rückfahrkamera und die Überwachung des toten Winkels machen das größere Fahrzeug auch in der Stadt einfach zu handhaben.

Die Freizeiteigenschaften des Fahrzeugs heben es definitiv von anderen SUVs ab. Der Grund für den Kauf eines Sequoia TRD Sport ist die geländegängige Federung und die Schleppfähigkeit.

Wenn Sie auf der Suche nach Geländegängigkeit und komfortablem Fahrverhalten sind, ist dieser große SUV genau das Richtige für Sie. Wenn Sie ein robustes Fahrzeug wollen, wird es Ihnen nichts ausmachen, Ihren Lebensgefährten zu einem Date mitzunehmen, das ist auch das Richtige für Sie. Die Kabine ist dank technischer Bemühungen zur Isolierung von Straßengeräuschen leise. Tatsächlich haben wir von den aggressiveren Reifen des TRD nicht viel Lärm bemerkt.

Während die meisten Toyota Sequoia-Besitzer wahrscheinlich nie wirklich mit ihrem Fahrzeug ins Gelände fahren werden, können Sie das mit dem 2018er Toyota Sequoia TRD Sport. Es ist mit Multi-Mode-Allradantrieb, einem Sperrdifferenzial in der Mitte und vorderen und hinteren Stabilisatoren ausgestattet. Der Sequoia TRD Sport wird die rauen Trails mit Leichtigkeit bewältigen, aber wir hatten das Gefühl, dass der große SUV etwas mehr Leistung gebrauchen könnte, als wir diese Woche die Bergstraßen hinauffuhren.

Mit einer vollen Ladung Personen und Fracht können wir sehen, wo Sie möglicherweise mehr Leistung wünschen, ganz zu schweigen von der Kraftstoffeinsparung.

Schlussfolgerung

Der Toyota Sequoia TRD Sport ist für den abenteuerlustigeren Besitzer konzipiert. Es kann im Gelände mitgenommen werden und bietet dennoch viel zusätzlichen Komfort und Luxus für lange Straßenfahrten.

Denis Flierl hat über 25 Jahre in verschiedenen Funktionen in der Automobilindustrie investiert. Folgen Sie seiner Arbeit auf Twitter: @CarReviewGuy

Galerie Toyota Sequoia TRD Sport 2018

2018 Toyota Sequoia Offizielle Seite.

Foto: Toyota Motor Sales, USA, Inc .