Heim > SUV > 2018 Jeep Grand Cherokee Trackhawk im Test

2018 Jeep Grand Cherokee Trackhawk im Test

Trackhawk Grand Cherokee 2018 Jeep
zhitanshiguang 06/09/2022 SUV 544
2018 Jeep Grand Cherokee TrackhawkProfisKomfortables InterieurPower & LeistungAllradantriebNachteilPreisKraftstoffverbrauch97FANTASTISCHWarum haben Sir Edmund Hillary und Tenzing Norgay den Mount Evere bestiegen...

2018 Jeep Grand Cherokee TrackhawkJeep Grand Cherokee Trackhawk 2018 im Test

Vorteile

Komfortables Interieur

Leistung & Leistung

Allradantriebsfähigkeit

Nachteile

Preis

Kraftstoffverbrauch

97

FANTASTISCH

Warum haben Sir Edmund Hillary und Tenzing Norgay den Mount Everest bestiegen? Weil sie es konnten. Warum hat Jeep den neuen Grand Cherokee Trackhawk gebaut? Weil sie den Hellcat-Motor zur Verfügung hatten und zu viel Zeit zur Verfügung hatten. Macht es Sinn, einen 707 PS starken V8-Kompressor in die Nase des neuen Grand Cherokee zu stopfen? Es tut es, wenn Sie das ultimative Allradfahrzeug wollen, das Sie in 3,5 Sekunden auf 60 Meilen pro Stunde bringt.

Aber es hat einen hohen Preis.

Dieses Wochenende sind wir den wahnsinnigen 2018 Jeep Grand Cherokee Trackhawk gefahren!

Was ist neu für 2018?

Funktionen & Optionen

Interieur-Highlights

Motor & Angaben zum Kraftstoffverbrauch

Fahrdynamik

Schlussfolgerung

2018 Jeep Grand Cherokee Trackhawk Galerie

Was ist neu für 2018?

Ja, Sie haben richtig gelesen. Jeep hat gerade einen 707 PS starken V8 unter die Motorhaube des Grand Cherokee gestopft, genannt Trackhawk, für Leistungsbegeisterte. Er ist leistungsorientierter als der bestehende SRT mit 475 PS. Zu den weiteren Änderungen gehört ein jetzt serienmäßiger Sieben-Zoll-Touchscreen.

Funktionen & OptionenJeep Grand Cherokee Trackhawk 2018 im Test

Der 2018er Jeep Grand Cherokee Trackhawk (85.900 $) ist serienmäßig mit reichlich Ausstattung ausgestattet, darunter ein 8,4-Zoll-Uconnect-Touchscreen, verbesserte Innenausstattung und alle verfügbaren Sicherheitsausstattungen des Grand Cherokee: adaptive Geschwindigkeitsregelung, Überwachung des toten Winkels, Vorwärtsfahrt Kollisionsminderung mit automatischer Notbremsung und Spurverlassenswarnung.

Er verfügt außerdem über einen schlüssellosen Zugang, einen CD-Player, ein Satellitenradio, eine Rückfahrkamera, Parksensoren, Ledersitze mit elektrisch verstellbarem Beifahrersitz, beheizbare Vordersitze, eine elektrische Heckklappe und einen Fernstart.

Zu den Optionen für diesen Trackhawk-Tester gehörten eine Harman Kardon-Stereoanlage mit 19 Lautsprechern (1.995 $), 295/45ZR20 BSW 3 Season-Reifen (895 $) und 20-Zoll-Aluminiumräder in Black Satin (995 $). Gesamt-UVP einschließlich Bestimmungsort: 90.880 $.

Interieur-Highlights

Der Grand Cherokee Trackhawk ist reich ausgestattet mit Materialien und Texturen, die zu Luxus-Konkurrenten passen, wie z. B. Echtholzverkleidungen an Armaturenbrettern und Türen. Zusätzlichen Komfort bieten beheizbare und gekühlte Vordersitze, beheizbares Lenkrad und beheizbare Sitze in der zweiten Reihe. Ein elegantes silbernes Karbon tritt entlang der Instrumententafel und der Türen, und die große Konsole hat sogar beleuchtete Audioanschlüsse. Uconnect-Infotainmentsysteme gehören mit ihren einfachen Schnittstellen unserer Meinung nach zu den besten.

Vorne erhalten Fahrer und Beifahrer breite Polster mit guter Polsterung für temperamentvolleres Fahren. Die Kabine ist geräumig genug für fünf Erwachsene, mit guter Beinfreiheit rundum. Einsechsfuß haben reichlich Kopffreiheit, und die großen Türen des Grand Cherokee öffnen sich weit, sodass das Ein- und Aussteigen einfach ist.

Das Ladevolumen bei aufgestellten Rücksitzen beträgt 36,3 Kubikfuß, was mehr als genug Platz für Ihre Einkäufe oder etwas Campingausrüstung ist. Die Sitzlehnen neigen sich um 12 Grad und klappen dann mit einem Hebel nach unten, um mehr Laderaum zu erhalten.

Motor & Angaben zum Kraftstoffverbrauch

Angetrieben wird der Trackhawk vom Charger/Challenger Hellcat mit 6,2-Liter-Kompressor-Hemi, der wahnsinnige 707 PS und 645 lb-ft entwickelt. des Drehmoments. Trackhawk sieht mehrere Änderungen an Federung und Antriebsstrang vor, um all diese Leistung zu bewältigen. Es bekommt neue Federn, aktive Bilstein-Dämpfer, eine überarbeitete Version des Achtgang-Automatikgetriebes, ein neues einstufiges Verteilergetriebe und ein überarbeitetes hinteres Sperrdifferenzial.

Die gelben leistungsstarken Brembo-Bremsen blitzen um die schwarzen Custom-20-Zoll-Aluminiumräder hervor.

Der leistungsstarke SUV erreicht nach EPA-Schätzung 11/17 Stadt/Autobahn und 13 kombinierte mpg. Wir sind uns nicht sicher, was wir an diesem Wochenende tatsächlich gemittelt haben – wir hatten die ganze Zeit unseren Fuß im Pedal.

Fahrdynamik

Das erste, was uns hinter dem Lenkrad auffiel, waren die Lufteinlässe auf der Motorhaube, die auf den aufgeladenen Motor darunter hindeuten. Die Sicht nach vorne ist gut, da die geneigte Motorhaube und die Kotflügel die Sicht auf die Ecken erleichtern. Die großen quadratischen Seitenspiegel übertrugen minimale Windgeräusche in die Kabine, aber unsere Ohren genossen das kehlige Knurren unter der Motorhaube.

Für einen Allrad-SUV dieser Größe ist der Trackhawk mehr als schnell; es ist beängstigend schnell. Auf der Autobahn würde es Ihnen schwer fallen, einen Unterschied in der Fahrt zu spüren, die Sie für die 20-Zoll-Räder und die massiven Hochleistungsreifen erwarten – das gab ihm eine etwas festere Fahrt über die Unebenheiten, aber ansonsten lief es größtenteils glatt.

Wie kann man ein solches Hochleistungsfahrzeug fahren, ohne das Pedal durchzudrücken? Du kannst nicht! Wie bekommt man keinen Strafzettel? Wir waren das ganze Wochenende über auf der Suche nach den örtlichen Strafverfolgungsbehörden. Die gewaltige Kraft des Trackhawk knistert aus dem Quad-Tip-Auspuff, und das Heulen des Kompressors ist einfach zu unterhaltsam, um darauf zu verzichten.

Wir nutzten großzügig die großen Brembo-Bremsen, die schnell reagierten, als wir all diese Kraft zum Stehen bringen mussten. Wir sind uns nicht sicher, ob es viele gibt, die so viel Leistung benötigen, aber für diejenigen, die sich 90.000 US-Dollar leisten können, bietet der Trackhawk mehr Unterhaltung pro Pfund als alles andere auf der Straße.

Schlussfolgerung

Der 2018 Jeep Grand Cherokee Trackhawk ist ein übertriebener Hochleistungs-SUV, der für einige wenige entworfen wurde. Warum willst du einen? Weil Sie etwas wahnsinnig Einzigartiges wollen und es sich leisten können. Es gibt nichts Vergleichbares!

Denis Flierl hat über 25 Jahre in verschiedenen Funktionen in der Automobilindustrie investiert. Folgen Sie seiner Arbeit auf Twitter: @CarReviewGuy

2018 Jeep Grand Cherokee Trackhawk Galerie

2018 Jeep Grand Cherokee Trackhawk Offizielle Seite.

Foto: FCA US LLC.