Heim > SUV > 2019 Chrysler Pacifica Hybrid: Neues Exterieur-Kit beweist, dass Minivans cool sind

2019 Chrysler Pacifica Hybrid: Neues Exterieur-Kit beweist, dass Minivans cool sind

Pacifica Chrysler Hybrid Aussehen Paket
zhitanshiguang 24/08/2022 SUV 560
Wer hat gesagt, dass Minivans nicht cool sein können? ! Der Chrysler Pacifica Hybrid wird immer noch die ganze Familie anführen, aber jetzt mit dem neuen S Appearance Package ist er avantgardistischer geworden. Nach der Zugabe von Pacifica ...

Wer sagt, dass Minivans nicht cool sein können? ! Der Chrysler Pacifica Hybrid wird immer noch die ganze Familie anführen, aber jetzt mit dem neuen S Appearance Package ist er avantgardistischer geworden. Nachdem die Zugabe von Pacifica Hybrid ein schattiges und schwarzes Aussehen hat, ist dieses Design heute sehr beliebt geworden. Die Verpackung ist für Erdgas Pacifica geeignet und das schon seit einiger Zeit.2019 Chrysler Pacifica Hybrid: Neues Exterieur-Kit beweist, dass Minivans cool sind

"Der werksseitige Custom-Look des S Appearance-Modells kommt bei unseren Pacifica-Käufern so gut an, dass wir ihn jetzt für das Pacifica Hybrid-Modell verfügbar machen", erklärte Steve Beahm, Head of Passenger Car Brands – Dodge, SRT, Chrysler und Fiat, FCA – Nordamerika.

Styling-Behandlungen

Geschichtsträchtige Vergangenheit

Preise & Verfügbarkeit

Styling-Behandlungen

Die Stylingelemente haben schwarzglänzende Elemente, die sich über die gesamte Länge des Äußeren erstrecken: Kühlergrilleinfassungen, Augenbrauenakzente an den Scheinwerfern, Tageslichtöffnungsleisten, Dachgepäckträger und Heckschürzenleisten sind alle mit einer schwarzglänzenden Behandlung versehen.

Die 18-Zoll-Räder und das Emblem des Pacifica haben ein „Black Noise“-Finish.

Das S Appearance Package füllt den Innenraum mit einer Kombination aus schwarzen und „Light Diesel Grey“-Akzenten.

2019 Chrysler Pacifica Hybrid mit dem S Appearance Package. Foto: FCA US LLC.

Geschichtsträchtige Vergangenheit

Vor 35 Jahren veränderte Chrysler mit dem Minivan die Automobillandschaft. Sowohl Lee Iacocca als auch Hal Sperlich, frisch von einer Ablehnung von der Ford Motor Company für ein Minivan-Konzept, landeten bei Cross Town Rivalen Chrysler. Sie waren die Architekten des Mustang, der sich für Ford als äußerst erfolgreich erwies, aber das Blue Oval zögerte, die Wörter „Mini“ und „Van“ miteinander zu kombinieren.

Der Dodge Caravan und der Plymouth Voyager tauchten später auf, wohl nicht nur zur Verwirrung von Ford, sondern auch von anderen Autoherstellern. Diese erste Generation ebnete den Weg für den Pacifica Hybrid, der eine Gesamtreichweite von 566 Meilen und mehr als 100 verfügbare Sicherheitsfunktionen bietet. Die Kassettenrekorder der frühen Minivans werden jetzt durch das Uconnect 4-System des Pacifica ersetzt, komplett mit Apple CarPlay, Android Auto, Navigation und 4G LTE-Konnektivität.

Im Wesentlichen ist der Minivan von Chrysler gut gealtert und verfügt über 115 spezifische Innovationen in diesem Segment.

„Mit 84 Meilen pro Gallonenäquivalent (MPGe) im rein elektrischen Modus und 33 Meilen rein elektrischer Reichweite macht dieses Paket den branchenweit einzigen Hybrid-Minivan noch einzigartiger“, fügte Beahm hinzu.

Preise & Verfügbarkeit

Das S Appearance Package für den Pacifica Hybrid 2019 ist für 595,00 $ erhältlich und kann bereits im nächsten Monat bestellt werden. Erwarten Sie diesen Herbst Pacifica-Hybride mit S-Auftritt bei den FCA-Händlern.

Carl Anthony ist Managing Editor von Automoblog und lebt in Detroit, Michigan. Er studiert Maschinenbau an der Wayne State University, ist Vorstandsmitglied der Ally Jolie Baldwin Foundation und ein treuer Fan der Detroit Lions.

Fotos & Quelle: FCA America LLC.