Heim > SUV > Da die Nachfrage nach Elektrofahrzeugen steigt, erreichen Besitzer von Chevrolet Bolt-Elektrofahrzeugen eine Rekordkilometerleistung

Da die Nachfrage nach Elektrofahrzeugen steigt, erreichen Besitzer von Chevrolet Bolt-Elektrofahrzeugen eine Rekordkilometerleistung

Bolzen Meilen Chevrolet Chevy Fahrzeug
zhitanshiguang 10/07/2022 SUV 567
Chevrolet Bolt EV scheint in der Tat immer beliebter zu werden. Der Autohersteller berichtete, dass bis zum 2. April 2017 fast 3.500 Bolt EV-Besitzer in den Vereinigten Staaten insgesamt 4.570.300 Meilen gefahren waren ...

Chevrolet Bolt EV scheint immer beliebter zu werden – in der Tat. Der Autohersteller berichtete, dass bis zum 2. April 2017 fast 3.500 Bolt EV-Besitzer in den Vereinigten Staaten insgesamt 4.570.300 Meilen gefahren waren. Das Fahrzeug wurde auch vor kurzem – Dezember 2016 – in den Handel gebracht, aber für Fahrzeuge nur 4 Monate später sind diese Daten zuverlässigDa die Nachfrage nach Elektrofahrzeugen steigt, erreichen Besitzer von Chevrolet Bolt-Elektrofahrzeugen eine Rekordkilometerleistung

Die von Bolt EV-Besitzern gefahrenen Kilometer summieren sich auf mehr als 175.000 Gallonen eingesparten Kraftstoff, basierend auf Zahlen der EPA.

Rekordbrechend

Zugängliche Funktion

Landesweite Veröffentlichung

Rekordbrechend

Der Chevy Bolt EV wird von der EPA auf eine Reichweite von 238 Meilen geschätzt, obwohl ein Besitzer diese Schwelle erheblich überschritten hat und mit einer einzigen Ladung 310 Meilen zurückgelegt hat. Obwohl diese Zahlen nicht typisch sind, sind sie dennoch ein Pluspunkt für Chevy, zumal jüngere Erwachsene ein bemerkenswertes Interesse an Elektrofahrzeugen zeigen – bis zu 50 Prozent laut einer umfangreichen Studie der Consumer Federation of America.

Die Studie ergab auch, je mehr Verbraucher über Elektrofahrzeuge aufgeklärt werden, desto mehr wünschen sie sich, eines zu besitzen.

Zugängliche Funktion

Trotzdem zeigen einige Umfragen gemischte Gefühle in Bezug auf Elektrofahrzeuge. Eine Studie von Navigant Research aus dem Herbst 2013 mit dem Titel Electric Vehicle Consumer Survey zeigt, dass Verbraucher die Idee von Elektrofahrzeugen mögen, aber aufgrund der verfügbaren Funktionen möglicherweise zögern, eines zu kaufen. Es scheint jedoch, dass Chevrolet den Bolt EV entsprechend entworfen hat. Das Fahrzeug ist mit einem 10,2-Zoll-MyLink-Farbdisplay, Bluetooth-Kompatibilität und einer Surround-Vision-Kamera ausgestattet, die dem Fahrer eine Vogelperspektive bietet. Eine EV-spezifische Navigationsfunktion zeigt die besten Routen für Reichweite und Ladestationen in der Nähe.Da die Nachfrage nach Elektrofahrzeugen steigt, erreichen Besitzer von Chevrolet Bolt-Elektrofahrzeugen eine Rekordkilometerleistung

„Unsere frühen Bolt EV-Kunden stellen täglich die Funktionalität, Flexibilität und Langstreckenfähigkeit des Crossovers unter Beweis“, sagte Steve Majoros, Director of Marketing, Chevrolet Cars and Crossovers.

Foto: Chevrolet.

Landesweite Veröffentlichung

Der durchschnittliche Bolt EV-Besitzer fährt ungefähr 83 km pro Tag und mit einer geschätzten Reichweite von 238 km ist das mehr als genug für die meisten Fahrten zur Arbeit. Derzeit ist der Bolt EV nur in Kalifornien, Maryland, Massachusetts, New Jersey, New York, Oregon, Washington und Virginia erhältlich, wird aber diesen Sommer landesweit veröffentlicht.

"Chevrolet hat sich verpflichtet, ein bahnbrechendes Fahrzeug zu liefern, und genau das haben wir getan", fügte Majoros hinzu. „Während wir unsere landesweite Einführung des Bolt EV fortsetzen, machen wir elektrisches Fahren für noch mehr Fahrer zugänglich.“

Der Chevy Bolt EV wird in der Orion Assembly von GM in Orion Township, Michigan, zusammengebaut.

Carl Anthony ist Managing Editor von Automoblog und lebt in Detroit, Michigan.

Foto: Chevrolet.

Fotos & Quelle: Chevrolet, American Consumer Federation, Navigant Research.