Heim > SUV > Das neue Konzeptfahrzeug Jeep Gladiator Farout ist eine süße Maschine!

Das neue Konzeptfahrzeug Jeep Gladiator Farout ist eine süße Maschine!

Jeep Farout Gladiator Konzept Earl
zhitanshiguang 07/08/2022 SUV 738
Es gibt viele Gründe, Jeep zu mögen, aber für mich ist es eine Reihe sehr cooler Konzepte. Dieses Mal trafen wir auf das Concept Car Jeep Gladiator Farout. Der Name ist perfekt, weil es so aussieht, als könnte er dich tragen ...

Es gibt viele Gründe, Jeep zu mögen, aber für mich ist es eine Reihe sehr cooler Konzepte. Dieses Mal trafen wir auf das Concept Car Jeep Gladiator Farout. Der Name ist perfekt, denn es sieht so aus, als könnte er Sie in das wildeste Land „wegführen“. Der starke Gladiator hat viele Offroad-Goodies und einen 3,0-Liter-EcoDiesel-Motor unter der Haube.

Bereit für die malerische Aussicht

Jeep Gladiator Farout Concept packt die Ware

Sie nennen mich Earl

Farout-Ausrüstungsliste

Bereit für die malerische Aussicht

Das Jeep Gladiator Farout-Konzept sollte während der Moab Easter Jeep Safari im April die Show stehlen, aber COVID-19 verhinderte dies. „Obwohl wir dieses Jahr in Moab nicht mit unserer letzten Runde von Konzeptfahrzeugen feiern konnten, freuen wir uns, das Jeep Farout-Konzept als ein Fahrzeug vorzustellen, das die Kraftstoffeffizienz des Gladiator EcoDiesel mit Funktionen verbindet, die Fans von Überlandfahrten lieben werden“, sagte er Jim Morrison, Leiter der Marke Jeep – FCA Nordamerika.

The Farout ist eine Erweiterung des letztjährigen Gladiator Wayout-Konzepts. Obwohl der Wayout den 3,6-Liter-Pentastar V6 verwendet, während der Farout sich für den EcoDiesel entscheidet, sind beide Konzepte für Überlandflüge ausgelegt. Das Overland Journal beschreibt, dass es mehr um Erforschung als um das Überwinden von Hindernissen geht. „Da Overlanding immer beliebter wird, ist das diesjährige Farout-Konzept eine weitere Gelegenheit, Feedback von unserem leidenschaftlichen Kundenstamm zu sammeln“, fügte Morrison hinzu.

Jeep Gladiator Farout-Konzept. Foto: FCA US LLC.

Das neue Jeep Gladiator Farout Konzept ist ein süße Maschine!

Jeep Gladiator Farout Concept packt die Ware

Das Jeep Gladiator Farout-Konzept ist bereit für eine Nacht unter den Sternen mit einem aufstellbaren Dachzelt. Jeep nennt das 16 Fuß lange und 7,5 Fuß hohe Zelt eine „Erholungsresidenz“, was mich zum Lachen brachte. Es bietet Platz für bis zu vier Personen.

Holen Sie sich das: Das Konzeptfahrzeug Jeep Gladiator Farout enthält einen voll funktionsfähigen Kühlschrank und Herd. So können Sie Lachs zubereiten und die Sardinendosen zu Hause lassen. Um Ihnen beim Fangen des Abendessens zu helfen, haben Sie praktische Aufbewahrungsregale für Ihre Angelausrüstung und andere Outdoor-Ausrüstung. Der zusätzliche Tischplatz ist schön, wenn Sie die Brettspiele ausbrechen möchten. Wenn Sie immer zu viel einpacken, haben Sie oben ein Dachträgersystem, um den Überlauf aufzunehmen.

Verwandt: KC HiLites, Baja Designs und Rigid Industries: Welche Leuchten eignen sich am besten für Ihr Rig?

Sie nennen mich Earl

Die Außenfarbe heißt „Earl“, was mich ebenfalls zum Schmunzeln brachte. Zu Earls Charakterzügen gehören Motorhaubenakzente, Neonverzierungen, hintere Abschlepphaken und einzigartige Abzeichen. Zu den Innenmerkmalen gehört eine geschmeidige Holzmaserung mit sanfter Umgebungsbeleuchtung, die Ihnen ein angenehmes und ruhiges Gefühl geben sollte, selbst wenn Sie das Earl-Äußere mit Schlamm verputzen müssen.

Das Konzeptfahrzeug Jeep Gladiator Farout wird mit einem Zwei-Zoll-Höherlegungssatz von Jeep Performance Parts geliefert. Foto: FCA US LLC.

Farout-Ausrüstungsliste

Mit 37-Zoll-Mud-Terrain-Reifen, FOX-Performance-Stoßdämpfern und einem 2-Zoll-Höherlegungssatz von Jeep Performance Parts ist der Weg nach vorn kein Problem. Der modifizierte Gladiator Rubicon-Stahlstoßfänger ist mit einem 12.000-lb. Winde zur Sicherheit warnen. Oh, und der 3,0-Liter-EcoDiesel V6 schafft 260 PS und 442 lb-ft. Drehmoment!

Jeep nennt es offiziell Gladiator Overlander „Farout“ Concept. Egal wie sie es nennen, es ist großartig. Ich würde ihn gerne fahren!

Carl Anthony ist Managing Editor von Automoblog und Mitglied der Midwest Automotive Media Association und der Society of Automotive Historians. Er ist Vorstandsmitglied der Ally Jolie Baldwin Foundation, ehemaliger Präsident der Detroit Working Writers und ein treuer Fan der Detroit Lions.

Fotos & Quelle: FCA America LLC.