Heim > Fließheck > Volkswagen Golf Alltrack in amerikanischer Ausführung in New York ausgestellt

Volkswagen Golf Alltrack in amerikanischer Ausführung in New York ausgestellt

Golf Alltrack Volkswagen 2017 hinten
zhitanshiguang 19/07/2022 Fließheck 620
Endlich! Ein Jahr nach seinem Debüt in Europa ist der robuste und sanfte Geländewagen Volkswagen Golf Alltrack endlich an der Küste Nordamerikas angekommen. Der American Spec Golf Alltrack 2017 wird ausgestellt...

Endlich! Ein Jahr nach seinem Debüt in Europa ist der robuste und sanfte Geländewagen Volkswagen Golf Alltrack endlich an der Küste Nordamerikas angekommen. Der American Spec Golf Alltrack 2017 wird auf der New York International Auto Show 2016 ausgestellt.Amerikanischer Volkswagen Golf Alltrack in New York ausgestellt

Der 2017er Volkswagen Golf Alltrack teilt seine MQB-Plattform mit den übrigen Geschwistern der Golf-Familie. Auf das Wesentliche reduziert ist der Golf Alltrack nur ein aufgebockter Golf SportWagen mit zusätzlicher Bodenfreiheit, Karosserieverkleidungen an Front- und Heckstoßstange, Kotflügelverbreiterungen, Seitenschwellern und Allradantrieb.

Was ist neu

Leistung

Innenraum

Frachtkapazität

Sicherheit

Verfügbarkeit

Zusätzliche Bilder des Volkswagen Golf Alltrack 2017

Was ist neu

Im Vergleich zum Standard-Golf SportWagen erhält der Golf Alltrack einzigartige vordere und hintere Stoßfänger mit Unterfahrschutz, die nicht nur robust aussehen, sondern das Fahrwerk bei leichten Geländefahrten schützen. Die vordere Stoßstange ist mit Nebelscheinwerfern und einem einzigartigen Wabengitter ausgestattet. Damit die Leute ihn nicht mit dem normalen Golf Sportwagen verwechseln, hat er auch eine „Alltrack“-Plakette auf der rechten Seite. Die hintere Stoßstange ist ebenfalls spezifisch für den Golf Alltrack und hat Ausschnitte für Doppelauspuffrohre anstelle der linken Ausschnitte für die Doppelauspuffrohre des Golf Sportwagen.

2017 Volkswagen Golf Alltrack Heckschürze

In der Basis-S- und mittleren SE-Ausstattung ist der Golf Alltrack mit 17-Zoll-Aluminiumlegierungsrädern ausgestattet, während das Spitzenmodell SEL mit 18-Zoll-Rädern ausgestattet ist. Für einen hochwertigeren Look ist der Golf Alltrack mit einer silbernen Dachreling, mattsilbernen Spiegelkappen und einem Heckdiffusor ausgestattet.

Wenn Sie schon einmal im Golf SportWagen oder einem anderen Golf-Modell der siebten Generation gesessen haben, dürfte Ihnen das Innere des Golf Alltrack ein vertrauter Anblick sein. Kunstledersitze sind serienmäßig mit einer braunen Kunstlederoption zusätzlich zu Aluminium-Pedalabdeckungen, Einstiegsleisten mit Alltrack-Branding und Umgebungsbeleuchtung. Dies führt zu einem hochwertigeren Aussehen und Gefühl.

Volkswagen Golf Alltrack Rechtes Seitenprofil 2017

2017 Volkswagen Golf Alltrack Rechts Hinten Dreiviertel

2017 Volkswagen Golf Alltrack Kühlergrill-Emblem

Leistung

Der Golf Alltrack wird von VWs zuverlässigem und allgegenwärtigem EA888 1,8-Liter-Vierzylindermotor mit Turbolader angetrieben, der respektable 170 PS und 199 lb-ft Drehmoment erzeugt. Zur Markteinführung wird der Motor exklusiv mit dem schnell schaltenden Sechsgang-DSG-Automatikgetriebe von Volkswagen gekoppelt. Ein Sechsgang-Schaltgetriebe wird zu einem späteren Zeitpunkt Standard werden.

Kunden, die einen Golf Alltrack kaufen, profitieren zusätzlich vom legendären Allradantrieb 4Motion von VW. Unter normalen Fahrbedingungen wird die Kraft des Motors hauptsächlich zu den Vorderrädern geleitet, um Kraftstoff zu sparen. Wenn der Computer jedoch einen Traktionsverlust erkennt, werden 50 % der Kraft über ein Haldex-Kupplungssystem der fünften Generation an die Hinterräder geleitet, das über eine elektrohydraulische Ölpumpe aktiviert wird.

Zusätzlich zur längs wirkenden Haldex-Kupplung wirken elektronische Sperrdifferentiale an Vorder- und Hinterachse im Zusammenspiel mit der elektronischen Stabilitätskontrolle quer.

Innenraum

Im Inneren verfügt das Standard-Infotainment des Golf Alltrack über einen 6,5-Zoll-Farb-Touchscreen mit Näherungssensor, Rückfahrkamera und VW Car-Net App-Connect.

Der Fahrmodus-Wahlschalter enthält jetzt einen neuen „Offroad-Modus“, der eine Bergabfahrkontrolle umfasst und die Reaktion der Traktionskontrolle bei leichten Geländefahrten optimiert. Bei Aktivierung zeigt der Offroad-Menübildschirm den Kompass, den Lenkwinkel und eine Höhenanzeige an.

2017 Volkswagen Golf Alltrack Vordersitze

2017 Volkswagen Golf Alltrack Heckklappenabzeichen

2017 Volkswagen Golf Alltrack Dashboard

Frachtkapazität

Der 2017er Volkswagen Golf Alltrack hat wie sein Cousin Golf SportWagen die gleiche Ladekapazität wie ein kompakter Crossover. Bei hochgeklappten Rücksitzen bietet der Alltrack 30,4 Kubikfuß Platz und wenn die im Verhältnis 60:40 geteilten Sitze umgeklappt werden, erhöht sich das Ladevolumen auf 66,5 Kubikfuß.

Die geteilt umklappbaren Rücksitze lassen sich einfach über Hebel an der Seite des Laderaums absenken.

Sicherheit

Der Volkswagen Golf Alltrack ist serienmäßig mit sechs Airbags und zahlreichen elektronischen Sicherheitssystemen ausgestattet.

Alltrack-Modelle sind serienmäßig mit elektronischer Stabilitätskontrolle, automatischer Bremsung nach einer Kollision und einem intelligenten Crash-Response-System ausgestattet. Zu den weiteren Fahrassistenzsystemen gehören adaptive Geschwindigkeitsregelung, Frontkollisionswarnung, autonome Notbremsung, Spurhalteassistent und vordere und hintere Einparkhilfe mit Parkassistent.

2017 Volkswagen Golf Alltrack Scheinwerfer und Nebelscheinwerfer

2017 Volkswagen Golf Alltrack linkes Seitenprofil

2017 Volkswagen Golf Alltrack Rücklicht

Verfügbarkeit

Der Volkswagen Golf Alltrack wird diesen Herbst als 2017er Modell in den Handel kommen. Erwarten Sie, dass die Preise der drei Golf Alltrack-Ausstattungsvarianten etwas höher sind als die ihrer Golf SportWagen-Stallkameraden. Wenn Sie vorhaben, an der New York Auto Show 2016 teilzunehmen, sollten Sie auf jeden Fall bei der Volkswagen-Ausstellung vorbeischauen und sich den Golf Alltrack persönlich ansehen.

Vertrauen Sie mir, Sie werden von dem, was Sie sehen, nicht enttäuscht sein.

*Rahul Raman ist der Gründer von CARS 360 Mke, einer Autonachrichtenagentur. Er schreibt regelmäßig für Automoblog und ist Autor unserer First Look-Reihe.

Zusätzliche Bilder des Volkswagen Golf Alltrack 2017

2017 Volkswagen Golf Alltrack rechts vorne Dreiviertel

2017 Volkswagen Golf Alltrack Frontschürze

Volkswagen Golf Alltrack Rechtes Seitenprofil 2017

2017 Volkswagen Golf Alltrack Rechts Hinten Dreiviertel

2017 Volkswagen Golf Alltrack Links hinten Dreiviertel

2017 Volkswagen Golf Alltrack Kotflügelabzeichen