Heim > Fließheck > Autokäufer, die bereit sind, ihre Bemühungen zu verdoppeln, um ein Auto zu kaufen

Autokäufer, die bereit sind, ihre Bemühungen zu verdoppeln, um ein Auto zu kaufen

Cent Auto Knappheit erwarten Käufer
zhitanshiguang 22/08/2022 Fließheck 782
Die jüngste Umfrage der TRADER Corporation unter Benutzern auf AutoTrader.ca ergab, dass etwa 9 von 10 kanadischen Autokäufern sich der weltweiten Knappheit an Mikrochips bewusst sind und daher bereit sind, den...

Die jüngste Benutzerumfrage der TRADER Corporation auf AutoTrader.ca ergab, dass etwa 9 von 10 kanadischen Autokäufern sich des weltweiten Mangels an Mikrochips bewusst sind und daher bereit sind, den Marktbedingungen zu folgen

Die gesammelten Daten zeigen, dass 42 % der Befragten bereit wären, weiter zu reisen, um ein Fahrzeug zu kaufen. Davon sind 31 Prozent bereit, mehr als 400 Kilometer für ihr Wunschfahrzeug zu fahren.

Als Reaktion auf den vorübergehenden Angebotsrückgang bei Neufahrzeugen sind 27 % der Autokäufer bereit, vom Neuwagenkauf zum Gebrauchtwagenkauf überzugehen. Darüber hinaus sind 20 Prozent der Verbraucher bereit, zwischen Marken und Modellen zu wechseln.

Autokäufer, die bereit sind, ihre Anstrengungen zu verdoppeln buy a car

Da die meisten Kanadier sich des Mangels an Mikrochips bewusst sind, sind sie sich auch der Auswirkungen bewusst, die dies beim Autokauf haben könnte. Während der Umfrage erwarten 71 Prozent der Neuwagenkäufer höhere Preise für Autos, und 65 Prozent erwarten, dass es weniger Spielraum für Preisverhandlungen geben wird.

Interessanterweise werden ähnliche Auswirkungen in Bezug auf Gebrauchtfahrzeuge erwartet. Auf die Frage, was die Verbraucher beim Gebrauchtwagenkauf erwarten würden, rechnen 74 Prozent mit höheren Preisen, 63 Prozent mit weniger verfügbaren Fahrzeugbeständen und 55 Prozent mit weniger Spielraum für Preisverhandlungen. Trotz dieses erwarteten Mangels an Gebrauchtwagen kann AutoTrader.ca bestätigen, dass im Vergleich zu dieser Zeit im letzten Jahr genauso viele Gebrauchtwagen auf dem Marktplatz angeboten werden.

Was auch beruhigend sein sollte, ist das Vorhandensein einer anhaltenden Nachfrage und eines anhaltenden Interesses. Darüber hinaus sind sich diese entschlossenen Käufer des Mangels an Mikrochips bewusst und bereit, ihr Verhalten entsprechend zu ändern.

"Wir sind fest entschlossen, erstklassige Marktdaten und Einblicke zu analysieren und bereitzustellen, wobei wir unsere kanadischen Händlerpartner im Auge behalten", sagte Ian MacDonald, Chief Marketing Officer, TRADER Corporation. „Angesichts der aktuellen globalen Mikrochipknappheit und der Herausforderungen für die Automobilindustrie können Händler davon profitieren, indem sie ihren Kundenservice und ihre Marketingbemühungen anpassen, um besser auf die veränderten Vorlieben und Erwartungen der Verbraucher einzugehen und in dieser Zeit den Umsatz zu steigern.“

Auf die Frage, welche Tools beim Autokaufprozess helfen würden, gaben 49 % der Käufer an, dass es vorteilhaft wäre, Zugang zu einem Preisvergleichstool wie dem auf AutoTrader.ca zu haben. 35 % gaben an, dass sie mehr Zeit damit verbringen würden, auf einem Online-Marktplatz zu recherchieren und zu vergleichen.

In Anbetracht dessen werden Händler davon profitieren, eine starke und optimierte Präsenz auf dem Automobilmarkt von Drittanbietern aufrechtzuerhalten. Achten Sie darauf, die Preise zu aktualisieren, um sicherzustellen, dass die Preise auf dem aktuellen Marktwert basieren. Da die Verbraucher weniger Werbeaktivitäten wünschen, sollten Händler mit Incentives außerdem Maßnahmen ergreifen, um dies in ihren Marketingmaterialien hervorzuheben.