Heim > Fließheck > Das National Corvette Museum plant seine Wiedereröffnung nach COVID-19 mit aufregenden neuen Ausstellungen

Das National Corvette Museum plant seine Wiedereröffnung nach COVID-19 mit aufregenden neuen Ausstellungen

Corvette Museum National Halle Ruhm
zhitanshiguang 02/07/2022 Fließheck 623
Seit 1994 beherbergt das National Corvette Museum unzählige historische Corvettes. Es war ein Ziel für Millionen von Touristen. Während dieser Zeit wurden die alten Exponate ausgemustert, aber die neuen...

Seit 1994 beherbergt das National Corvette Museum unzählige historische Corvettes. Es war ein Ziel für Millionen von Touristen. Während dieser Zeit wurden die alten Exponate ausgemustert, aber die neuen Exponate wurden mit großem Tamtam enthüllt.

Die Einführung dieser neuen Exponate wird normalerweise von großen Zeremonien und Zusammenkünften von Corvette-Enthusiasten aus der ganzen Nation begleitet. Trotz der anhaltenden COVID-19-Pandemie verlief die letzte Renovierung des Museums reibungslos, wenn auch in Form eines exklusiven Live-Streams. Kürzlich erhielten 100 Enthusiasten über einen direkten Video-Feed einen Einblick in alles Neue und Aufregende am traditionsreichen Veranstaltungsort.

„Wir haben im vergangenen November mit den Renovierungsarbeiten begonnen und arbeiten seitdem hart an der neuen E. Pierce Marshall Memorial Performance Gallery“, sagte Museumsdirektor für Sammlungen und Kurator Derek E. Moore. „Diejenigen, die uns in der Vergangenheit besucht haben, werden von den Upgrades, die wir an den Räumlichkeiten vornehmen konnten, beeindruckt sein. Und diejenigen, die noch zu Besuch sind, werden von der Technologie, die so fortschrittlich ist wie das Auto, das sie feiert, gleichermaßen beeindruckt sein.“

Corvette Hall of Fame schließt sich der Aktion an

Die Vision verwirklicht

Wann wird das National Corvette Museum wiedereröffnet?

Corvette Hall of Fame schließt sich der Aktion an

Mehrere Corvette-Koryphäen waren für die Feier vor Ort und um Fragen von virtuellen Teilnehmern zu beantworten. Der in die Corvette Hall of Fame aufgenommene Gib Hufstader gab einen Einblick in die wertvolle Rolle, die die Corvette SS spielt, als die legendäre Ingenieurin Zora Arkus-Duntov sich daran machte, die Corvette zu einem prominenten Ort im internationalen Rennsport zu machen.

Das National Corvette Museum plant die Wiedereröffnung danach COVID-19 mit aufregenden neuen Ausstellungen

Ein weiterer in die Hall of Fame aufgenommener John Heinricy sprach über seine Rolle in der Corvette ZR-1 „Record Run“ von 1989. Das Museum hat jetzt eine Ausstellung, die dem Team huldigt, das in einer ZR-1 und L98 Corvette 12 internationale Geschwindigkeits-Weltrekorde in Zeit und Distanz aufgestellt hat, mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von bis zu 175,885 Meilen pro Stunde über 24 Stunden.

Besondere Auftritte hatten auch der ehemalige Corvette Racing-Fahrer und in die Hall of Fame aufgenommene Andy Pilgrim sowie Racing Program Manager Doug Fehan. Viele Geschichten über die Dominanz der Corvette auf der Rennstrecke wurden von den Leuten erzählt, die sie am besten kannten. Virtuelle Teilnehmer erhielten auch einen Blick unter die Motorhaube mehrerer legendärer Corvettes und konnten ihnen beim Laufen zuhören.

Foto: Nationales Corvette-Museum.

Die Vision verwirklicht

Diejenigen, die einen Platz für den Live-Stream der Enthüllung ergattern konnten, durften einen Blick in die Design and Engineering Gallery werfen. Die Zuschauer konnten die Fortschritte sehen, die bei „The Vision Realized: 60 Years of Mid-Engine Corvette Design“ erzielt wurden, einer Ausstellung, die den Vorfeld der Chevy Corvette 2020 zeigt.

„General Motors hat uns wegen einer Ausstellung, die sie entwickeln, angesprochen, die sich auf die Schlüsselfahrzeuge konzentriert, die die Grundlage für die Corvette Stingray 2020 bildeten“, erklärte Derek. „Es zeigt Originaldarstellungen aus unserem Museum neben Fotografien, Artefakten und Ephemera aus dem GM Design Archive & Sondersammlungen und GM Heritage Center. Wir freuen uns, der erste Ort zu sein, an dem die Ausstellung gezeigt wird.“

Foto: Nationales Corvette-Museum.

Wann wird das National Corvette Museum wiedereröffnet?

Das National Corvette Museum wurde angesichts der jüngsten Ereignisse im Zusammenhang mit dem COVID-19-Ausbruch für Besucher geschlossen. Besucher erhalten nach der Wiedereröffnung des Museums Zugang zu neuen und bestehenden Exponaten. Dieses Datum muss noch bekannt gegeben werden, obwohl wir zuversichtlich sind, dass Corvette-Enthusiasten auf der ganzen Welt in den Startlöchern warten werden, wenn es soweit ist.

In der Zwischenzeit bietet das National Corvette Museum virtuelle und digitale Inhalte an, darunter die kinderfreundliche, lehrreiche Serie Vettecademy und das Corvette-Enthusiasten-zentrierte Fully Vetted.

Josh Boyd ist ein ASE-zertifizierter Techniker mit mehr als zehn Jahren Erfahrung in der Fahrzeugwartung. Wenn er nicht unter der Haube ist, findet man ihn im Wald oder auf dem Wasser, um seinen anderen Hobbys wie Jagen und Angeln nachzugehen.