Heim > Limousine > 2011 Volkswagen Jetta SEL Bewertung

2011 Volkswagen Jetta SEL Bewertung

Auto Jetta trimmen fühlt
zhitanshiguang 27/08/2022 Limousine 558
Das Interessante am Volkswagen Jetta ist, dass er (neben Honda Civic, Mazda 3, Hyundai Elantra usw.) als Basis-Kompaktwagen gilt, aber aufgrund seiner hochpreisigen deutschen Wurzeln. Es stimmt-...

Das Interessante am Volkswagen Jetta ist, dass er als einfacher Kompaktwagen gilt (neben Honda Civic, Mazda 3, Hyundai Elantra usw.), aber aufgrund seiner hochpreisigen deutschen Wurzeln. Es ist wahr, Jetta hat eine bessere Qualität und fühlt sich robuster an als der zuvor erwähnte Kompakte. Aber ehrlich gesagt ist das verdammte Ding nicht teurer als andere Fahrgeschäfte im Kompaktwagenbereich. Tatsächlich bringen Sie jetzt einen neuen Jetta für 16.500 Dollar auf den Markt.2011 Volkswagen Jetta SEL Test

Das soll nicht heißen, dass Sie das möchten. Die S-Ausstattung (Basis) ist zwar nicht besonders schlecht für eine Basisausstattung ausgestattet (immerhin hat sie automatische Auf- und Abwärtsbewegungen an allen vier Fenstern und beheizbare Seitenspiegel), ist aber mit einem 115 PS starken 2,0-Liter-Vierzylinder ausgestattet. Zylinder, über den ich nicht einmal Platz verschwenden werde. Und 15-Zoll-Räder, VW? Komm schon, es ist 2011.

Denken Sie über das Auto in der Ausstattungsvariante SE nach, die auf 18.200 US-Dollar ansteigt. Es lohnt sich? Mal sehen ... er hat einen 2,5-Liter-Reihen-5-Zylinder-Motor mit 170 PS. Das ist besser. Leistungsmäßig immer noch Vierzylinder-Territorium, aber immerhin hat er genug Wumms, um mich nicht verrückt zu machen. Fügen Sie dazu 16-Zoll-Stahlräder, Tempomat, Fußmatten, Kunstleder (das sich eigentlich ziemlich gut anfühlt), Stauraum in der Mittelkonsole, Blinker in den Seitenspiegeln und ein paar andere Feinheiten hinzu, und Sie haben selbst ein ziemlich anständiges Auto . Wenn Sie beim SE bleiben, können Sie mit ein paar Paketen Legierungen, Schiebedach, Lederlenkrad, Bluetooth, iPod-Konnektivität und ein schöneres Touchscreen-Audiosystem hinzufügen.2011 Volkswagen Jetta SEL Test

Der Jetta SEL ist die nächste Ausstattungsvariante (21.400 $) mit dem gleichen 2,5-Liter-I5-Motor, aber mit 17-Zoll-Legierungen, Navigation, Start per Knopfdruck, Nebelscheinwerfern, Chromakzenten und Allrad-Scheibenbremsen. Moment mal, die benutzen hinten immer noch Trommelbremsen? In der Tat...

Sie können kein Auto bekommen, das so gut aussieht und so gut fährt, ohne einige Dinge zu opfern, und anscheinend bedeutet das, dass Sie 20.000 $ für ein Auto mit Trommelbremsen hinten bezahlen müssen. Auch der Innenraum ist nicht ganz so schön wie im letzten Jahr, aber in Sachen Haptik und Optik ist er seinen Mitbewerbern immer noch voraus.2011 Volkswagen Jetta SEL Test

Und die Motoren ... dieser klapprige kleine Vierzylinder sollte völlig ignoriert werden, und selbst der Inline-5 fühlt sich veraltet an. Das Getriebe hingegen ist so hervorragend, dass es die Fehler des Motors ausgleicht. Serienmäßig in allen benzinbetriebenen Jettas ist ein 5-Gang-Schaltgetriebe mit hervorragendem Kupplungs- und Schaltgefühl – etwas, von dem andere Autohersteller lernen können. Ich möchte VW auch dafür loben, dass er einer der wenigen Autohersteller ist, der noch ein manuelles Getriebe in jeder Ausstattungsvariante anbietet. Die Modelle S, SE und SEL sind optional mit einem 6-Gang-Automatikgetriebe erhältlich.

Hier sollten Sie jetzt genau aufpassen...2011 Volkswagen Jetta SEL Test

Volkswagen verspricht eine GLI-Ausstattungsvariante mit einem 2,0-Liter-Turbomotor mit 200 PS. Es war geplant, es Anfang dieses Jahres zu veröffentlichen, aber wir warten immer noch. Was verfügbar ist, ist jedoch der Jetta TDI – ein 2-Liter-Triebwerk, das sauberen Diesel verbrennt und 42 mpg auf der Autobahn erreicht. Er leistet zwar nur 140 PS, aber seine 236 lb-ft Drehmoment bringen ihn in einer Zahl vom Band, die sich viel höher als 140 anfühlt. Der TDI (und der theoretische GLI) erhalten ein fantastisches 6-Gang-Schaltgetriebe, oder wenn Sie Sie sind einer dieser Automatik-Typen, die Sie mit dem unglaublichen 6-Gang-DSG-Getriebe von VW segnen können. Wenn Sie sich den Jetta ansehen, sollten Sie den TDI unbedingt in Betracht ziehen.

Also, wie fährt sich eigentlich der 2011er VW Jetta? Unser Testwagen ist der Jetta SEL mit Sportpaket, das eine straffere Federung, Sportpedale und Türschwellen sowie gepolsterte Vordersitze umfasst. Der Antrieb fühlt sich an wie eine teurere, vornehmere deutsche Limousine, trotz der leicht reduzierten Qualität einiger Innenmaterialien in diesem Jahr. Der Druckknopfstart ist an einer seltsamen Stelle und fühlt sich wie ein nachträglicher Einfall im Design an, obwohl ich zugeben muss, dass es schön ist, eine vollständige Annäherungssensor-Schlüsselkonfiguration in einem niedrigen 20.000-Dollar-Auto zu haben (besonders wenn man bedenkt, dass wir nicht einmal einen im 67-Dollar-Auto hatten k Audi A7 sind wir vor ein paar Wochen gefahren.)2011 Volkswagen Jetta SEL Test

Das verbesserte Audio- und Navigationssystem ist nett, aber beides ist nicht großartig. Das Navigationssystem sieht gut aus, denke ich, hat aber seltsame Menüs, bei denen Sie auf dem Bildschirm herumstöbern müssen, um zu erraten, welche Symbole welche Funktion haben. Eine 12-V-Steckdose befindet sich vorne und hinten, obwohl die vordere dem Schalthebel ziemlich leicht im Weg sein kann, wenn ein Gerät angeschlossen ist – insbesondere wenn ein Telefon oder MP3-Player daran und gleichzeitig der AUX-Eingang angeschlossen ist. Eine seltsame Eigenart des Autos ist, dass es einen unglaublich empfindlichen Gewichtsdetektor im Beifahrersitz hat (für die Aktivierung des Beifahrer-Airbags). Mein (nicht besonders schwerer) Rucksack löst ihn jeden Tag aus, sodass ich ihn entweder auf die Bodenplatte legen und darüber greifen muss und den Sicherheitsgurt des Beifahrers zu verriegeln oder alle 10 Sekunden die lästige „Ding, Ding“-Warnung zu erleiden.

Nun, das mag nach vielen Beschwerden über den Jetta 2011 klingen, aber das ist überhaupt nicht der Fall. Die Sache ist, ich mag dieses Auto wirklich sehr. Tatsächlich würde ich in Betracht ziehen, selbst einen zu kaufen, wenn ich eine kleinere Limousine kaufen würde. Den TDI mit Schaltgetriebe bitte für mich!

Es sieht viel ausgereifter aus als seine Vorgänger, was je nach Geschmack gut oder schlecht sein kann. Tatsächlich hat es von außen ein paar Hinweise aus dem Design von Audi übernommen. Im Inneren gibt es mehr als genug Platz für ein paar Erwachsene hinten und einen Kofferraum voller Gepäck. Es fährt sich gut, es ist leise im Inneren, hat logische und nützliche Bedienelemente und fühlt sich wirklich wie ein teureres Auto an.

Unterschätzen Sie den 2011er Volkswagen Jetta nicht wegen seines teuren Rufs – wenn Sie nach etwas gehobenerem als der typischen Kompaktlimousine suchen, könnte dies genau das sein, wonach Sie suchen. Und vergessen Sie nicht – Sie haben die Wahl zwischen einem TDI-Motor in diesem Auto sowie einem SportWagen-Modell, das meiner Meinung nach der erste Wagen ist, der Ihren Coolness-Faktor nicht vollständig wegsaugt.

Vor dem Kauf