Heim > Limousine > 2015 Toyota Camry XSE im Test

2015 Toyota Camry XSE im Test

Camry XSE 2015 Toyota zuvor
zhitanshiguang 12/08/2022 Limousine 674
2015er Toyota Camry XSE-Evaluierung Motor- und KraftstoffverbrauchsspezifikationenProfisVöllig neues Karosseriedesign für 2015Verbesserte InnenmaterialienDynamisches AussehenNachteileVanilla-FederungLärmender 4-Zylinder-MotorKein Schaltgetriebe...

2015 Toyota Camry XSE Bewertung Motor- und KraftstoffverbrauchsspezifikationenToyota Camry XSE 2015 im Test

Vorteile

Völlig neues Karosseriedesign für 2015

Verbesserte Innenmaterialien

Dynamisches Aussehen

Nachteile

Vanillesuspension

Laut 4-Zylinder-MotorToyota Camry XSE 2015 im Test

Kein Schaltgetriebe verfügbar

88

2015er Toyota Camry XSE

Seit mehr als einem Jahrzehnt steht der Toyota Camry an der Spitze der Verkaufscharts, wenn es um die Kategorie der mittelgroßen Familienlimousinen in den Vereinigten Staaten geht. In den letzten Jahren konnten jedoch andere Konkurrenten aufgrund der schnellen Fortschritte im Bauprozess und in den Technologien die Lücke zwischen sich und dem Camry schließen, aber keiner war in der Lage, den Camry von seinem Platz Nr. 1 zu entthronen. Als die Toyota-Ingenieure die Fortschritte der Konkurrenz erkannten, gingen sie zurück an die Zeichenbretter und gestalteten den Camry für 2015 sowohl innen als auch außen komplett neu, um wettbewerbsfähig zu bleiben und seinen Platz im hart umkämpften Segment der mittelgroßen Familienlimousinen in den USA zu behaupten.

Was ist neu für 2015

2015 Toyota Camry XSE-Optionen

InnenausstattungToyota Camry XSE 2015 im Test

Motor- und Kraftstoffverbrauchsspezifikationen

Fahrdynamik

Schlussfolgerung

2015 Toyota Camry XSE Fotogalerie

Was ist neu für 2015

Für 2015 wurde der Camry sowohl innen als auch außen neu gestaltet, aber das einzige Überbleibsel des Camry der vorherigen Generation ist das Dach. Außerdem erhält der Camry für 2015 eine neue aggressive und sportlich abgestimmte XSE-Ausstattung. Der Camry XSE ist serienmäßig mit einem 2,5-l-Vierzylinder und einer sanft schaltenden Sechsgang-Automatik mit Schaltwippen ausgestattet. Im neuen Camry XSE werden die Insassen von einem überarbeiteten Kombi-Instrument, Zierteilen aus Aluminiumimitat und Vorder- und Rücksitzpolstern aus Ultrasuede-Velourslederimitat begrüßt. Auf der Außenseite ist jedes Karosserieblech neu, mit Ausnahme des Dachs, und serienmäßig mit 18-Zoll-Leichtmetallrädern, Türgriffen in Wagenfarbe, neuen vorderen und hinteren Stoßfängern, einem Hecklippenspoiler, verchromten Endrohren und Kühlergrilleinfassungen in Schwarz und Wagenfarbe ausgestattet.

2015 Toyota Camry XSE-OptionenToyota Camry XSE 2015 im Test

Der Basis-Camry XSE 4-Zylinder hat einen Einstiegspreis von 27.600 US-Dollar und ist ab Werk mit vielen Standardfunktionen ausgestattet. Es gibt jedoch vier zusätzliche Pakete, um die Bedürfnisse der Kunden zu befriedigen. Das erste Paket ist Entune Premium Audio mit Navigation und App Suite für 685 US-Dollar. Das zweite Paket fügt ein elektrisches Kipp- / Schiebedach für 915 US-Dollar hinzu. Für 3.020 US-Dollar kann sich der Kunde für das elektrische Kipp-/Schiebe-Schiebedach mit Optionen entscheiden, und für 4.575 US-Dollar kann sich der Kunde für das voll ausgestattete Entune Premium JBL mit Navigation und App Suite mit Optionen entscheiden, das über einen aktualisierten hochauflösenden 7,0-Zoll-Touchscreen Qi verfügt kabelloses Ladesystem, Toter-Winkel-Warner mit Ausparkassistent, adaptive Geschwindigkeitsregelung und andere aktive und passive Sicherheitsfunktionen.

2015er Toyota Camry XSE Innenraum

Innenausstattung

Im Vergleich zur vorherigen Camry-Generation fühlt sich das überarbeitete Interieur des 2015er Camry XSE mit weichen Materialien überall hochwertiger an und bietet jedem, der einsteigt, eine einladendere Atmosphäre. Die Sportsitze in der XSE-Ausstattung fühlen sich im Vergleich zu den Sitzen in den anderen Ausstattungsvarianten unterstützender an. Verbraucher im Schneegürtel profitieren von den serienmäßig beheizbaren Vordersitzen. Das mit Leder umwickelte Lenkrad fühlt sich wirklich fest in Ihren Händen an und die Platzierung der Schaltwippen hinter dem Lenkrad ist gut in Reichweite Ihrer Fingerspitzen. Im Gegensatz zum Innenraum des vorherigen Camry sind alle wichtigen Audio-, Klima- und HAVC-Tasten gut in Reichweite des Fahrers und des Beifahrers platziert, und alle Audio- und Sprachaktivierungstasten befinden sich am Lenkrad, sodass der Fahrer beides behält ihrer Hände am Lenkrad während der Fahrt. Dank der neu gestalteten Vordersitzlehnen profitieren die Insassen im Fond von mehr Beinfreiheit, während zwei Erwachsene oder drei Kinder auf langen Strecken bequem reisen können. Insgesamt ist der Innenraum des neuen Camry XSE 2015 gut gestaltet und bietet seinen Insassen das richtige Maß an Komfort und Bequemlichkeit.

Motor- und Kraftstoffverbrauchsspezifikationen

Der Standardmotor im Camry XSE ist ein 2,5-l-4-Zylinder-Motor, der 178 PS bei 6.000 U/min und 170 lb.ft. Drehmoment bei 4.100 U/min erzeugt. Mit der serienmäßigen Sechsgang-Automatik erreicht der Camry XSE 4-Zylinder die Kraftstoffverbrauchswerte von 25 mpg in der Stadt und 35 mpg auf der Autobahn und liegt damit im Vergleich zu seinen Konkurrenten mit 4-Zylinder-Motoren und Automatikgetriebe genau im Mittelfeld.

2015 Toyota Camry XSE 2,5 l 4-Zylinder-MotorToyota Camry XSE 2015 im Test

Fahrdynamik

Zunächst einmal ist dies ein Camry, keine Sportlimousine. Wenn Sie also versuchen, dieses Auto hart zu fahren, wird es zurückschlagen. Wenn Sie es jedoch wie einen Camry fahren, fühlt sich das Auto sehr nachgiebig an und reagiert auf jeden Befehl, den Sie mit dem Lenkrad und dem Gaspedal geben. Auf gerader Strecke fühlt sich der Camry sehr wohl, die Fahrwerksabstimmung im XSE-Trimm ist ein guter Kompromiss zwischen Sport und Komfort. Obwohl es auf 18-Zoll-Felgen fährt, haben die Reifen selbst eine hohe Seitenwand, die die meisten Straßenunebenheiten absorbiert, aber Ihren Körper zum Zittern bringt, wenn Sie mitten auf der Straße über ein großes Schlagloch fahren.

2015er Toyota Camry XSE

Die Reaktion und das Gefühl, das das Lenkrad bietet, sind mittelmäßig. Um milde Kurven geht das Auto gut über und ermöglicht dem Fahrer, ein wenig Spaß zu haben. Aber um enge Kurven und Kreisverkehre würde ich empfehlen, dass Sie das Gaspedal zurücknehmen, das Chassis sich beruhigen lassen und dem Auto erlauben, sein Ding zu machen, anstatt das Problem zu erzwingen.

Im Vergleich zum Camry SE der vorherigen Generation sprechen die Bremsen des neuen XSE viel besser an und geben dem Fahrer beim Anhalten viel mehr Vertrauen. Obwohl die Bremsscheiben im Vergleich zum Camry SE der vorherigen Generation die gleiche Größe haben, machen die neuen Beläge und der Hauptbremszylinder hier den Unterschied. Wenn Sie jedoch alle Leistungsfähigkeiten aus diesem neuen Camry XSE herausholen möchten, empfehlen wir Ihnen, die Reifen von den Standard-Ganzjahresreifen auf spezielle Hochleistungs-Sommerreifen umzurüsten.

2015 Toyota Camry XSE rechts hinten

Schlussfolgerung

Insgesamt ist der neue Camry und insbesondere der Camry XSE eine enorme Verbesserung gegenüber der vorherigen Generation. Die XSE-Verkleidung fügt die kleine Menge an Würze hinzu, die der gesamte Camry dringend brauchte. Das Äußere des XSE ist sehr aggressiv und wird alle Blicke auf sich ziehen. Aber für die traditionellen Camry-Verbraucher gibt es immer den weniger aggressiven LE und den luxuriöseren XLE zur Auswahl. Der Innenraum des neuen Camry stellt im Vergleich zur vorherigen Generation ebenfalls eine enorme Verbesserung dar, da die Insassen von einem gut gestalteten Layout mit Soft-Touch-Materialien und stützenden Sitzen begrüßt werden, die insgesamt ein erstklassiges Erscheinungsbild bieten.

Am Ende des Tages ist dies immer noch ein Camry, was bedeutet, dass Sie diese solide Verarbeitungsqualität, die hervorragende Zuverlässigkeit und das tolle Preis-Leistungs-Verhältnis erhalten, das jeder von Toyota erwartet, und das ist der Grund, warum der Camry weitermacht Jahr für Jahr der König des Segments der mittelgroßen Familienlimousinen in den USA zu sein.

2015 Toyota Camry XSE Fotogalerie