Heim > Fließheck > Dealer-FX erweitert die Service-Suite mit Self-Service-Lösungen für Kunden

Dealer-FX erweitert die Service-Suite mit Self-Service-Lösungen für Kunden

Händler Handy Service Kunden Zahlungen
zhitanshiguang 12/08/2022 Fließheck 657
Dealer-FX kündigte neue Verbesserungen seiner End-to-End-Service-Suite an, einschließlich Self-Service-Lösungen für Verbraucher. Die neueste Funktion von Dealer-FX – Zahlung – ermöglicht es Verbrauchern außerdem, zu wählen, wie die ...

Dealer-FX kündigte neue Verbesserungen seiner End-to-End-Service-Suite an, einschließlich Self-Service-Lösungen für Verbraucher. Die neueste Funktion von Dealer-FX – Payment – ​​ermöglicht es Verbrauchern außerdem, zu wählen, wie sie mit jedem Schritt des Serviceprozesses interagieren – per SMS, Mobilgerät, Website, persönlich oder telefonisch.

Interaktion in einer Self-Service-, mobilzentrierten Kapazität wird für Fahrzeugbesitzer immer wichtiger, und Dealer-FX entwickelt Lösungen mit genau diesem Ansatz im Hinterkopf. Mit der Service-Technologieplattform von Dealer-FX können Verbraucher einfach über ihr Mobilgerät planen, einchecken, Updates erhalten, kommunizieren, bezahlen und auschecken – was zu einer höheren Kundenzufriedenheit und -bindung führt.

Dealer-FX erweitert Service-Suite mit Kunden Self-Service-Lösungen

Dieser Self-Service-Ansatz schafft auch eine enorme finanzielle Chance für Händler. Dealer-FX-Kunden haben im Durchschnitt einen Anstieg von 20 % in Dollar pro RO erlebt, wenn ihre Kunden einen Servicetermin über die Online-Planung buchen. Ein noch größerer Anstieg tritt auf, wenn die Terminplanung mit dem mobilen Check-in kombiniert wird – Händler sehen bis zu 31 US-Dollar an zusätzlichen Dienstleistungen pro RO.

„Zu viele Händler sind mit Software von Unternehmen belastet, die ihren Code in den 80er und 90er Jahren erstellt haben. Heutzutage erwarten Kunden ein einfaches, modernes, mobilzentriertes Erlebnis, und wenn Händler sie enttäuschen, führt dies zu geringer Zufriedenheit und Kundenabwanderung“, sagte Dealer-FX CEO Bill Lucchini. „Als Branche müssen wir ein besseres Erlebnis bieten, und wenn wir das tun, werden die Kunden loyaler und die Händler werden erfolgreich sein. Diese Zahlungseinführung ist ein leistungsstarkes neues Tool, das wir Händlern zur Verfügung stellen, um ihnen zu helfen, ihre Kunden zu begeistern.“

Mobile Technologie hat die Art und Weise, wie Menschen mit der Welt interagieren, grundlegend verändert. Die neue Zahlungslösung von Dealer-FX wurde entwickelt, um den Komfort des Mobiltelefons zu nutzen und einen der vielen Reibungspunkte zu reduzieren, die Verbraucher bei der Wartung ihres Fahrzeugs häufig erleben.

„Jeder Kunde hat ein mobiles Gerät, und wenn er zum Service kommt, erwartet er von uns, dass wir ihm ein digitales Erlebnis bieten. Es ist vertraut und bequem für sie. Dealer-FX hat uns dabei geholfen, die mobile Technologie zu nutzen, um unseren Kunden einen erstklassigen Service zu bieten“, sagte Dennis Carson, Service Director bei Hickory Toyota in Hickory, NC.

Zahlungen: Neben der neuesten Dealer-FX-Produktsuite können Händler auch Servicerechnungen sofort per SMS oder E-Mail senden und Verbrauchern bequeme, sichere und flexible Zahlungsoptionen anbieten—— einschließlich mobiler Wallet-Optionen wie Apple Pay und GooglePay. Rechnungsdaten sind in die DMS- und Dealer-FX-Plattform integriert, und alle Ausgaben werden in einer praktischen Rechnung zusammengefasst. Dealer-FX-Zahlungen werden von Stripe unterstützt und bieten ein benutzerfreundliches Checkout-Erlebnis und gewährleisten branchenführenden Betrugsschutz.