Heim > Limousine > 2019 Lexus IS 350 Test: wenig Veränderung, aber immer noch ein Gewinner

2019 Lexus IS 350 Test: wenig Veränderung, aber immer noch ein Gewinner

350 Lexus 2019 Rad Sport
zhitanshiguang 10/10/2022 Limousine 579
2019 Lexus IS 350GesamteindruckSchönes Interieur.Guter Alltagsfahrer.ProsAllradantriebLeise & KomfortabelMotorleistungNachteileRaum auf den RücksitzenMaussteuerung92SolidDer Lexus IS 350 hatte noch keine ...

2019 Lexus IS 3502019 Lexus IS 350 im Test: wenig verändert, aber immer noch ein Gewinner

Gesamteindruck

Schönes Interieur.Guter Alltagsfahrer.

Vorteile

Allradantrieb

Ruhig & Komfortabel

Motorleistung

Nachteile

Rücksitzraum

Maussteuerung

92

Solide

Der Lexus IS 350 wurde seit seiner Einführung im Jahr 2014 nicht grundlegend überarbeitet, aber im Jahr 2017 erhielt der IS 350 eine Auffrischung. Als wir ihn vor zwei Jahren gefahren sind, ist uns das aufgefallen

neuer Kühlergrill, Scheinwerfer (LEDs) und Lufteinlässe; während die Rückseite der Limousine mit verschiedenen Rücklichtern und Auspuffspitzen aufgewertet wurde. Trotz nur geringfügiger Änderungen ist diese Luxuslimousine immer noch aktuell und bietet eine komfortable Kabine, überlegene Fahrqualität und Allwettertauglichkeit.

Am Wochenende fuhren wir den Lexus IS 350 2019 mit Allradantrieb, dem F-Sportpaket und anderen Luxusartikeln, die ihn besonders bequem machten.

Lexus IS 350: Was ist neu für 2019?

Funktionen & Optionen: Eine gute Mischung

Funktionen & Optionen: Entscheiden Sie sich für das F-Sportpaket

Interieur-Highlights: Bequem, aber nur ein Problem

2019 Lexus IS 350: Motor & Angaben zum Kraftstoffverbrauch

Fahrdynamik: Spaß & Zuversichtlich2019 Lexus IS 350 im Test: wenig verändert, aber immer noch ein Gewinner

Fazit: Entscheiden Sie sich für Allradantrieb

2019 Lexus IS 350 Galerie

Lexus IS 350: Was ist neu für 2019?

Zu den Updates gehören eine neue LED-Scheinwerferoption und Amazon Alexa-Sprachbefehle. Eine Black Line Special Edition IS 300 war ebenfalls neu für dieses Jahr, aber auf nur 900 Stück limitiert. Bei den Außenfarben ersetzt Liquid Platinum Silver Lining Metallic.

Funktionen & Optionen: Eine gute Mischung

Der 2019er Lexus IS 350 AWD (44.095 $) ist standardmäßig mit 18-Zoll-Rädern ausgestattet; LED-Scheinwerfer; ein Schiebedach; beheizbare Außenspiegel; schlüsselloser Zugang und Zündung; Zweizonen-Klimaautomatik; elektrisch verstellbare Vordersitze; Kunstlederpolsterung (NuLuxe); 60/40 geteilte umklappbare Rücksitze; und ein automatisch abblendender Rückspiegel. Zu den technischen Merkmalen gehören Bluetooth-Konnektivität; Lexus Enform Fernbedienungen für Fahrzeuge; zwei USB-Ports; und Satelliten- und HD-Radio.

Zu den standardmäßigen Fahrerassistenzfunktionen gehören eine Rückfahrkamera; automatisches Fernlicht; Spurverlassenswarnung und -eingriff; adaptive Geschwindigkeitsregelung; und ein Vorwärtskollisionswarnsystem mit Fußgängererkennung und automatischem Bremsen.

Unser IS 350-Tester wurde mit dem Navigationspaket geliefert, das Informationen zu Geschwindigkeitsbegrenzungen, Wetteraktualisierungen und vorausschauende Verkehrsanalysen bietet

10,3-Zoll-Display. Sitzheizung und ein Audiosystem von Mark Levinson mit 15 Lautsprechern waren ebenfalls in unserem Testfahrzeug enthalten.

2019 Lexus IS 350.

Funktionen & Optionen: Entscheiden Sie sich für das F-Sportpaket

Das F Sportpaket fügt ein anderes Design hinzu; 18-Zoll-Räder mit versetzter Breite; eine sportlich abgestimmte, adaptive Federung; Hinterachsdifferential mit begrenztem Schlupf; verbesserte Bremsen; ein Ansauggeräuschgenerator, der das Motorgeräusch beim Beschleunigen verstärkt (ein Bonus!); beheizbare und belüftete Vordersitze; und ein spezielles, sportlich orientiertes Kombiinstrument.

Weitere eigenständige Optionen waren die verbesserten Dreistrahlscheinwerfer, eine elektrische hintere Sonnenblende, eine Einparkhilfe und ein beheizbares Lenkrad. Gesamt-UVP einschließlich Bestimmungsort: 53.647 $. Im Gegensatz dazu beginnt der Lexus IS 2019 mit Hinterradantrieb bei 38.560 US-Dollar.

Interieur-Highlights: Bequem, aber nur ein Problem

Die Kabine des Lexus IS 350 von 2019 ist eine Stärke dieser Limousine. Er verfügt über das, was man von der Luxussparte von Toyota erwartet, mit hochwertigen Materialien und einer erstklassigen Passform und Verarbeitung. Der Innenraum wirkt optisch und haptisch wie ein fast doppelt so teures Auto. Unser Tester hatte ein weißes Äußeres mit einem attraktiven schwarz-roten Inneren. Die F-Sport-Sitze bieten zusätzliche Unterstützung für temperamentvolleres Fahren, was wir am Wochenende reichlich getan haben.

Der größere 10,3-Zoll-Bildschirm befindet sich in der Mitte des Armaturenbretts und enthält die Lexus-App-Suite namens Enform. Lexus verwendet jedoch den Maus-Joystick zum Navigieren auf dem Infotainment-Bildschirm. Wir sind immer noch kein Fan.

Wir mögen die Schaltwippen am Lenkrad und die analoge Uhr ist immer noch ein interessantes Merkmal in der heutigen digitalen Welt. Es

sitzt in der Mitte der Luftdüsen. Wir schätzen die Radio- und Klimaanlageneinstellungen, da sie einfach zu bedienen sind. Es braucht kein Genie, um die grundlegende Steuerung des IS 350 zu verstehen, was ein Bonus ist, wenn man bedenkt, dass es sich um ein Luxusauto handelt.

Lexus sagt, dass der IS 350 Platz für fünf Erwachsene bietet, aber drei hinten zu haben, wird nur für kurze Fahrten möglich sein. Der Kofferraum ist 13,8 Kubikfuß groß, mehr als bei der Mercedes-Benz C-Klasse, aber weniger als beim meistverkauften BMW 3er.

2019 Lexus IS 350 Innenausstattung.2019 Lexus IS 350 im Test: wenig verändert, aber immer noch ein Gewinner

2019 Lexus IS 350:

Motor & Angaben zum Kraftstoffverbrauch

Der Lexus IS 350 2019 wird von einem 3,5-Liter-V6-Motor mit Direkt- und Saugrohreinspritzung angetrieben.

Die Anlage leistet 311 PS und 280 lb-ft. des Drehmoments. Er ist mit einem Sechsgang-Automatikgetriebe (zwei Gänge weniger als der 2,0-Liter-Turbo des IS 300) und Schaltwippen am Lenkrad für Fahrbegeisterte ausgestattet.

Lexus hat das Allradantriebssystem entwickelt, um a

30:70 Drehmomentverteilung von vorne nach hinten auf trockener Fahrbahn, schickt aber bis zu 50 Prozent zu

die Vorderräder bei Bedarf.

EPA-Kraftstoffverbrauchsschätzungen sind 19/26 Stadt/Autobahn und 21 mpg kombiniert.

Fahrdynamik: Spaß & Zuversichtlich

Der 3,5-Liter-V6 ist ultrasanft und bekommt gegenüber den Vorjahren etwas mehr Leistung und Drehmoment. Wir haben den IS 350 die I-70 westlich von Denver hochgefahren und die Limousine hat genug Kraft, um Spaß zu haben. Wir benutzten die Schaltwippen am Lenkrad, um die Sechsgang-Automatik manuell zu rudern und den Fahrspaß zu erhöhen. Das Sechsganggetriebe bietet Eco-, Normal-, Sport- und Snow-Modi mit der Drehung eines Zifferblatts auf der Konsole.

Der IS 350 mit dem F-Sportpaket verbessert die Fahrdynamik, insbesondere durch das sportlich abgestimmte Fahrwerk und die verbesserten Bremsen. Das Gaspedal und das Getriebe des F Sport reagieren schneller, wenn Sie ihn in den Sport+-Modus versetzen, sodass Sie die zusätzliche Bremskraft benötigen. Wir haben es genossen, diese Luxuslimousine um ein oder zwei Bergkurven zu werfen, und hatten das Gefühl, dass wir das Potenzial des Autos bequem freisetzen können.

Wir halten den IS 350 für eine leistungsfähige Sportlimousine, aber nicht für ein echtes Leistungsauto wie seine deutsche Konkurrenz. Mit Allradantrieb ist der IS 350 jedoch ein ausgezeichneter ganzjähriger Pendler. ICH

Suchen Sie einfach eine schicke Luxuslimousine mit ein bisschen Power unter der Haube, dann ist der IS 350 eine gute Wahl.

2019 Lexus IS 350 F Sport.

Fazit: Entscheiden Sie sich für Allradantrieb

Der Lexus IS 350 2019 hat viel zu bieten. Die Kabine ist gehoben, es gibt viele Standard-Sicherheitsfunktionen und der V6-Motor ist laufruhig. Der IS 350 bietet insgesamt eine ruhige, komfortable und luxuriöse Fahrt. Obwohl Modelle mit Allradantrieb im Vergleich zu ihren Gegenstücken mit Hinterradantrieb auf zwei Gänge im Getriebe verzichten, erweitert dies die Attraktivität der Limousine für diejenigen, die dort leben, wo es oft glatt wird.

Denis Flierl hat über 25 Jahre in verschiedenen Funktionen in der Automobilindustrie investiert. Alle seine Bewertungen aus erster Hand sind auf unserer Testfahrten-Seite archiviert. Folgen Sie Denis auf Twitter: @CarReviewGuy

2019 Lexus IS 350 Galerie

Foto: Toyota Motor Sales Company, USA