Heim > LKW > 2019 Toyota Tacoma TRD Pro Test: die perfekte Wahl für Wochenendkrieger

2019 Toyota Tacoma TRD Pro Test: die perfekte Wahl für Wochenendkrieger

Tacoma TRD 2019 Toyota Pro
zhitanshiguang 21/07/2022 LKW 693
2019 Toyota Tacoma TRD ProGesamteindruckViel tauglich im Gelände oder bei schlechtem Wetter.Perfekter Truck für Wochenendausflüge.ProsRobustZugfähigkeitCargo & SpeicherkapazitätNachteileFahrposition...

2019 Toyota Tacoma TRD ProTest Toyota Tacoma TRD Pro 2019: Die perfekte Wahl für Wochenend-Krieger

Gesamteindruck

Sehr leistungsfähig im Gelände oder bei schlechtem Wetter. Der perfekte Truck für Wochenendausflüge.

Vorteile

Robust

Anhängefähigkeit

Fracht & Speicherkapazität

Nachteile

Fahrposition

Beengt für größere Fahrer

92

Solide

Für diejenigen, die die ausgetretenen Pfade und die Zivilisation verlassen möchten, ist der Toyota Tacoma TRD Pro 2019 ein Lastwagen für extreme Abenteuer. Holen Sie sich das Double Cab und Sie können alle Ihre Freunde mitnehmen und haben Platz für zusätzliche Ausrüstung auf dem Ausflug. Wenn Sie einen Fluss (oder zwei) überqueren müssen, lesen Sie weiter, um zu sehen, wie dieser Tacoma Sie tief in die Wildnis bringt.

Diese Woche sind wir den 2019 Toyota Tacoma TRD Pro 4×4 Double Cab gefahren.

Was ist neu für 2019Test Toyota Tacoma TRD Pro 2019: Die perfekte Wahl für Wochenend-Krieger

Funktionen & Optionen: Straßen nicht erforderlich

Interieur-Highlights: Schön, aber eng

Motor & Angaben zum Kraftstoffverbrauch

Fahrdynamik: Kein Berg ist hoch genug

Driving Dynamics: Nehmen Sie es mit dem Bombenzyklon auf

Fazit: Bereit für das Wochenende!

2019 Toyota Tacoma Galerie

Was ist neu für 2019

Der Toyota Tacoma erhält eine aktualisierte TRD Pro-Ausstattung mit mehr geländetauglicher Ausstattung und einem verfügbaren hoch montierten „Schnorchel“-Lufteinlass. Alle Verkleidungen haben jetzt zwei zusätzliche USB-Ladeanschlüsse.

Funktionen & Optionen: Straßen nicht erforderlich

Der 2019 Toyota Tacoma TRD Pro 4×4 Double Cab (45.365 $) hat ein 1,50 m breites Bett mit einer 400-Watt-Steckdose, einen vollwertigen Rücksitz und Blinker in den Spiegelgehäusen. Lkw mit Automatikgetriebe erhalten einen intelligenten Einstieg, Start per Knopfdruck und Navigation über den 7-Zoll-Touchscreen des Premium-Audiosystems von Entune.

Die Offroad-Leistungsverbesserungen heben diese Verkleidung hervor: Stollenige All-Terrain-Reifen auf 16-Zoll-Leichtmetallrädern, der Wegfall der Frontschürze, zusätzliche Unterfahrschutzplatten, ein sperrbares Hinterachsdifferential und eine fortschrittliche Traktion im Gelände Steuersystem mit mehreren Geländeeinstellungen und Kriechsteuerung.

Der TRD Pro umfasst auch eine Fox Offroad-Federung mit vorderen Gewindefahrwerken und hinteren Stoßdämpfern mit entferntem Reservoir. Der TRD Pro profitiert von einer 1-Zoll-Aufhängung, einem größeren Stabilisator, einer 1/4-Zoll-Aluminium-Unterfahrschutzplatte und den bereits erwähnten 16-Zoll-Rädern, die eine um 1 Zoll breitere Spur bieten. Die einzigartige Motorhaube mit einer (nicht funktionierenden) Hutze, einem „augenschwarzen“ Aufkleber und einem TRD-Auspuff ab Kat waren ebenfalls enthalten.

Trim-Elemente im TRD-Design umfassen dieTest Toyota Tacoma TRD Pro 2019: Die perfekte Wahl für Wochenend-Krieger

Kühlergrill, Scheinwerfer- und Rücklichteinfassungen, Embleme, Schaltknauf und Fußmatten.

Unser Tester kam sogar mit dem Desert Air Intake ($725).

Gesamt-UVP einschließlich Bestimmungsort: 47.383 $. Zum Vergleich: Der Toyota Tacoma von 2019 beginnt bei 25.700 US-Dollar (4×2 Access Cab).

Das optionale Desert Air Intake-System, ein schnorchelähnliches Gerät, das an der Beifahrersäule hochgeführt wird, ermöglicht es dem Motor, Luft (wahrscheinlich weniger staubig und schmutzig) von oberhalb der Windschutzscheibe anzusaugen.

Interieur-Highlights: Schön, aber eng

Die Kabine des Tacoma ist komfortabel genug für längere Fahrten ins Hinterland, und mit den beheizten Sitzen, der Zweizonen-Klimaregelung und dem erstklassigen JBL-Audio ist es ein angenehmer Ort, um Zeit zu verbringen. Allerdings muss man bei dem hohen Boden und dem niedrigen Dach beim Einsteigen ins Fahrerhaus aufpassen. Für größere Fahrer kann es sich etwas eng anfühlen.

Unser Testgerät war mit einem attraktiven, komplett schwarzen Innenraum und vielen weichen Materialien ausgestattet. Es verfügte über viel Stauraum sowie ein praktisches Handy-Ladepad vor dem Schalthebel. Die Vordersitze könnten mehr Einstellmöglichkeiten gebrauchen, da sie nur minimalen Halt bieten, aber das Neigungs- / Teleskoplenkrad erleichtert das Finden der richtigen Fahrposition.

Die Rückfahrkamera machte die Dinge einfach, besonders mit der längeren Kabine, als wir herumnavigierten. Dieses Modell verfügt über einen Rücksitz in voller Größe (Teilung 70/30) und lässt sich hochklappen, um einen praktischen Stauraum für Wertsachen unter dem Sitz freizulegen. Der Rücksitz bietet ausreichend Platz für zwei Erwachsene, würde aber mit drei eng werden.

2019 Toyota Tacoma Innenausstattung.

Motor & Angaben zum Kraftstoffverbrauch

Der Tacoma TRD Pro wird von einem 3,5-Liter-V6 mit Direkteinspritzung angetrieben, der 278 PS und 265 lb-ft leistet. des Drehmoments. Unser Tester wurde mit einer Sechsgang-Automatik mit einer Achsübersetzung von 3,909 kombiniert.

Zusätzliche Offroad-Fähigkeit kommt über ein 4WDemand Partime 4×4-System mit einem Zwei-Gang-Getriebe. TRD Pro-Modelle verfügen über ein hinteres Sperrdifferenzial für zusätzliche Traktion.

Mit dem V6 Tow Prep Package kann der Toyota Tacoma 2019 maximal 6.400 lbs ziehen.

Der von der EPA geschätzte Kraftstoffverbrauch für den 3,5-Liter-V6 beträgt 18/22 Stadt/Autobahn und 20 kombinierte mpg für einen 4X4 mit Automatikgetriebe.Test Toyota Tacoma TRD Pro 2019: Die perfekte Wahl für Wochenend-Krieger

Der Toyota Tacoma 2019 ist standardmäßig mit einem 2,7-Liter-Reihenvierzylinder (159 PS und 180 lb-ft. Drehmoment) ausgestattet. Es ist jedoch schwierig, diesen Motor in Bezug auf den Kraftstoffverbrauch gegenüber dem größeren, leistungsstärkeren V6 zu rechtfertigen. In einer 4 × 4-Konfiguration gibt der 2,7-Liter einen von der EPA geschätzten Wert von 19/22 Stadt / Autobahn und 20 kombinierte mpg zurück.

Fahrdynamik: Kein Berg ist hoch genug

Wir sind das neue TRD Pro auf einem idealen Trail westlich von Denver in der Nähe von Morrison gefahren. Es war ein guter Ort, um die wahre Leistungsfähigkeit des Tacoma zu testen. Die Straße wechselt vom Bürgersteig zum Schotter, dann taucht ein Pfad auf. Und damit fing unser Nachmittagsspaß an! Die Fox Offroad-Federung bewältigte die unebene Straße mühelos, als wir den Bergpfad hinauffuhren. Die Straße dreht sich bergauf und ein kurzer, steiler Anstieg erforderte, dass wir in den niedrigen Bereich rutschten. Eine Drehung des Bereichswahlknopfs auf dem Armaturenbrett auf „4Lo“ bringt den Truck schnell in den niedrigen Bereich, und eine Anzeige leuchtet zur Bestätigung auf.

Als das Tacoma TRD Pro den steilen Hügel hinaufkroch, steuerten wir es ohne Probleme nach oben. Wir haben es wieder mit den gleichen stabilen und mühelosen Ergebnissen gemacht. Für diejenigen, die einen echten Offroad-Pickup suchen, ist der Tacoma TRD Pro ein idealer Kandidat. Es zeichnet sich durch primitive Trails und unwegsames Gelände aus.

Aber wie verhält es sich auf der Autobahn und in der Stadt?

Driving Dynamics: Nehmen Sie es mit dem Bombenzyklon auf

Wir konnten das TRD Pro im „Bomb Cyclone“-Sturm fahren, der Colorado heimgesucht hat. Wir fuhren zwei Fuß durch nassen, schweren Schnee und der Truck verpasste nie einen Schlag. Es gab viele ungepflügte Straßen, aber dieser Tacoma von 2019 brachte uns sicher an unser Ziel. Schließlich T

Der optionale Toter-Winkel-Warner und der Querverkehrswarner sind bei diesem längeren Pickup mit Doppelkabine ein Muss. Sie haben uns einige Male davor bewahrt, angefahren zu werden, wenn wir Verkehr und Hindernisse um uns herum nicht sehen konnten.

Da dieser Tacoma länger ist, sind die Parksensoren ebenfalls ein Muss.

Fazit: Bereit für das Wochenende!

Der Toyota Tacoma TRD Pro 2019 ist ideal für Abenteuerlustige, die abseits der ausgetretenen Pfade fahren möchten. Toyotas Ruf für Langlebigkeit und hohen Wiederverkaufswert hat es an die Spitze der Liste im Segment der mittelgroßen Lkw gebracht. Wenn Sie Geländefahrräder, Vierräder und Schneemaschinen transportieren; wenn du bist

Wenn Sie zum Skifahren den Berg hinauffahren oder einen kleinen Campinganhänger ziehen, wird dieser Truck Ihre Anforderungen erfüllen.

Denis Flierl hat über 25 Jahre in verschiedenen Funktionen in der Automobilindustrie investiert. Alle seine Bewertungen aus erster Hand sind auf unserer Testfahrten-Seite archiviert. Folgen Sie Denis auf Twitter: @CarReviewGuy

2019 Toyota Tacoma Galerie

Foto: Toyota Motor Sales, U.S.A., Inc. (zeigt andere Tacoma-Modelle).