Heim > Fließheck > Das Konzeptauto Toyota Yaris HSD steht in Genf absolut im Rampenlicht

Das Konzeptauto Toyota Yaris HSD steht in Genf absolut im Rampenlicht

Toyota Yaris Auto HSD Konzept
zhitanshiguang 23/07/2022 Fließheck 662
Toyota Yaris hält an der alten Weisheit fest, den besten Kraftstoffverbrauch zu erreichen; es hat ein kleines Auto gebaut, das von dem kompaktesten Motor angetrieben wird. Heutzutage kombinieren fortschrittliche Antriebssysteme normalerweise Benzin / Elektro ...

Toyota Yaris hält an der alten Weisheit fest, den besten Kraftstoffverbrauch zu erreichen; es hat ein kleines Auto gebaut, das von dem kompaktesten Motor angetrieben wird. Heutzutage kombinieren fortschrittliche Antriebssysteme normalerweise Benzin-/Elektrotechnologie, wie zum Beispiel Toyotas Hybridantrieb, der zu einer mehr angepriesenen Methode geworden ist, um die Kilometerleistung mit einer einzigen Tankfüllung zu verlängern. Als Hersteller des Prius, des am weitesten verbreiteten Hybridautos, hat Toyota keine Angst davor, dieses Konzept auf viele Fahrzeuge der Marken Toyota und Lexus auszudehnen. Auf dem Genfer Autosalon 2011 stellte Toyota sein erstes ultrakompaktes Hybrid-Serienauto vor, das auf dem neuen Look des Yaris basiert.Das Konzeptauto Toyota Yaris HSD ist in Genf voll im Trend

Das Toyota Yaris HSD Concept präsentiert ein neu gestaltetes Fahrzeug der B-Segment-Kategorie, das der nächsten Generation des Serienfahrzeugs ähneln soll. Dieses Toyota-Konzeptfahrzeug stellt die erste große Neugestaltung des Yaris seit 2005 dar und strahlt mit einer kantigeren Frontpartie mit LED-Tagfahrlicht ein gewisses Maß an Aufregung aus. Ein sportlicher Look für das Toyota Yaris HSD Concept wird durch ein bogenförmiges seitliches Dachprofil verstärkt, das in eine geneigte C-Säule übergeht. Heckspoiler, 18-Zoll-Aero-Räder und Nebelscheinwerfer werden diesem hybriden Genfer Showcar hinzugefügt, das eine beeindruckend hohe Menge an äußerem Blitz auf einem Toyota bietet.

Dieses Yaris-Konzeptauto ist die neueste Anwendung des Hybrid-Synergy-Antriebssystems von Toyota und verspricht einen in seiner Klasse führenden Kraftstoffverbrauch. Obwohl Toyota das genaue Verbrennungsmotor-Triebwerk nicht detailliert beschrieben hat, wurden einige Fakten zum Elektromodus enthüllt. Erstens hat das Toyota Yaris HSD Concept Car die Fähigkeit, auf einer begrenzten Strecke in einem vollelektrischen Modus nahezu emissionsfrei zu fahren. Diese Funktion ähnelt dem Prius der neuesten Generation, mit dem Geschwindigkeiten von bis zu 25 Meilen pro Stunde kurzzeitig nur mit elektrischer Energie bewältigt werden können. Andere Technologie, die der Yaris HSD Concept mit dem späten Modell Toyota Prius gemeinsam hat, sind Solarpanels im Dach. Bei diesem Genfer Konzeptfahrzeug erstreckt sich der Einsatz von Solarpanels über das gesamte Dach des Yaris-Fließhecks.Das Konzeptauto Toyota Yaris HSD ist in Genf voll im Trend

Um nur für den europäischen Automarkt zu sprechen, sagt Toyota, dass die Produktion des Yaris HSD Concept für die zweite Hälfte des Jahres 2012 fällig ist. In den Vereinigten Staaten hat der Toyota Yaris im jetzt reichlich vorhandenen B-Segment des Kontinents an Boden verloren Kategorie. Neuere Hightech-Kompaktwagen wie der Honda Fit, der Ford Fiesta und der kommende Chevrolet Sonic haben den Umsatz des alternden Yaris stark beeinträchtigt. Im Jahr 2010 sind die Verkäufe des Toyota Yaris im Vergleich zum Vorjahr um 36,7 % eingebrochen. Nach dem Verlust der Konkurrenz und einer neu entdeckten Begeisterung für größere Lkw-basierte Fahrzeuge aufgrund einer Phase der Kraftstoffpreisstabilisierung könnte ein aufgefrischter Yaris die Lösung sein, die Toyota für erfrischende Verkäufe benötigt.

Quelle der Informationen und Fotos: Toyota UK über Newspress UK