Heim > Neue Energie > 5 effektive Möglichkeiten, Familie und Freunden beim Fahren zu helfen

5 effektive Möglichkeiten, Familie und Freunden beim Fahren zu helfen

Auto Familie
zhitanshiguang 19/07/2022 Neue Energie 603
Die Stellenbeschreibung „Family and Friends Fleet Manager“ könnte wie folgt aussehen: – Muss Erfahrung in der Arbeit mit, an oder in der Nähe von Automobilen haben, vorzugsweise mehrere Marken im In- und Ausland. – Muss demonstriert werden ...

Die Stellenbeschreibung des „Family and Friends Fleet Manager“ könnte so aussehen:5 effektive Möglichkeiten, Familie und Freunden beim Fahren zu helfen

– Muss Erfahrung in der Arbeit mit, an oder in der Nähe von Automobilen haben, vorzugsweise von mehreren Marken im In- und Ausland.

– Muss angemessene Kenntnisse der Wartung von Routineverfahren für mehrere Fahrzeuge nachweisen, einschließlich Ölwechsel, Reifenwechsel und Flüssigkeitsaustausch.

– Muss in der Lage sein, Fragen zu beantworten und Anrufe spät in der Nacht/früh morgens, an Wochenenden und in den Ferien bezüglich eines Problems entgegenzunehmen.

– Keine Bezahlung.

– Akzeptanz der Tatsache, dass Autos kaputt gehen, wann immer sie wollen, oft zu ungünstigen Zeiten, bei schlechtem Wetter auf einer überfüllten Straße.

Als „Autotyp“ der Familie werde ich ständig um Hilfe gebeten. Ich bin zur Anlaufstelle geworden, wenn eines meiner Familienmitglieder oder Freunde ein Problem mit seinem Fahrzeug hat. Vielleicht sind Sie auch diese Person, die ständig Anrufe und SMS mit der Frage bekommt: „Was ist mit meinem Auto los?“

Hier sind 5 Tipps, wie Sie sich als "Flottenmanager für Familie und Freunde" das Vertrauen und den Respekt Ihrer Lieben verdienen können.5 effektive Möglichkeiten, Familie und Freunden beim Fahren zu helfen

#1 – Immer zuhören

#2 – Sammeln Sie Informationen

#3 – Grenzen kennen

#4 – Organisieren Sie sich

#5 – Bilden

#1 – Immer zuhören

Wenn Sie jemandem mit seinem Auto geholfen haben, haben Sie bestimmt schon mal so etwas gehört:5 effektive Möglichkeiten, Familie und Freunden beim Fahren zu helfen

"Nun, ich bin gefahren und es hat dieses Geräusch gemacht und dann war da noch ein Geräusch und das muss das Öl bedeuten, oder?"

"Es sträubt sich ständig und dann ist ein Geräusch zu hören, aber das hatte es vorher noch nie, nur wenn ich dieses Geräusch höre."

"Mein blödes Auto springt nicht an."

UGH ICH HASSE MEIN AUTO!

Der Punkt hier ist also: Viele Menschen wissen nicht, was passiert, und weil sie das Schlimmste befürchten, werden sie natürlich nervös. Kombinieren Sie dies mit der emotionalen Bindung, die die meisten Menschen an ihr Auto haben (ob sie es wissen oder nicht), und es entsteht ein Zusammenbruch der Kommunikation. Denken Sie einen Moment darüber nach. Wenn Sie das nächste Mal frustriert oder besorgt sind, dass Sie etwas Geld kosten wird (und Autoreparaturen können teuer sein), sehen Sie, wie gut Sie tatsächlich kommunizieren. Die Idee ist, dass Ihr Familienmitglied oder Freund alles, was mit seinem Auto nicht stimmt, ausräumen kann. Manchmal haben Sie vielleicht ein Familienmitglied, das sich überhaupt nicht mit Autos auskennt. Meine Schwägerin ist so. Ich höre einfach zu, was los ist, damit sie sich nicht dumm fühlt, wenn sie fragt.

#2 – Sammeln Sie Informationen

Sobald sie Ihnen sagen, was vor sich geht und Sie vollständig zugehört haben; jetzt Informationen sammeln. Dies ist ein wichtiges Teil des Puzzles und Ihr größter Verbündeter, wenn es darum geht, jedes Auto reparieren zu lassen. Informationen kann man nie genug haben. Fragen Sie Dinge wie:5 effektive Möglichkeiten, Familie und Freunden beim Fahren zu helfen

Bei welcher Geschwindigkeit ist es passiert? Langsamer oder schneller?

Wie klang das Geräusch? Ein Knall? Ein Schleifen? Ist es über Unebenheiten passiert oder nicht?

Gibt es Motorkontrollleuchten?

Haben Sie es bemerkt, als das Auto kalt war, oder war es eine Weile gelaufen?

War es ein heißer oder kalter Tag, als dies geschah?

Als ich Serviceberater war, habe ich meine Kunden diese Fragen gestellt. Ihre Antworten gab ich an den Techniker weiter, damit wir das Auto richtig reparieren konnten. Nur mit den richtigen Informationen können Sie Ihren Lieben mit ihrem Auto helfen.

Nicht die echte Carl AnthonySchauspielerdarstellung5 effektive Möglichkeiten, Familie und Freunden beim Fahren zu helfen

#3 – Grenzen kennen

Wenn Sie Probleme richtig diagnostizieren und selbst beheben können, machen Sie auf jeden Fall weiter. Zweifellos vertrauen Ihre Familie und Freunde darauf, dass Sie sich schmutzig machen und sich darum kümmern, was an ihrem Auto getan werden muss. Sie haben sich auch Hunderte von Arbeitskosten in der Werkstatt gespart.

Beobachte und lerne Jungs!

Doch moderne Fahrzeuge werden immer komplexer und erfordern spezielle Werkzeuge und Schulungen für eine genaue Diagnose. Hersteller und Händler verbringen viele Stunden damit, Techniker auszubilden, denn Autos sind keine Ausnahme von dem sich entwickelnden Technologietrend. Wenn Ihnen etwas (trotz guter Absichten) über den Kopf wächst, bringen Sie es zu einem Händler und wenden Sie sich an einen Serviceberater. Ich habe gut gemeinte Leute gesehen, die versuchen, ein Auto selbst zu reparieren, und dabei mehr Schaden anrichten.

„Ich verstehe das Problem, Schatz. Dieser verdammte Schalldämpferriemen flog wieder ab.“

Es kostet sie anschließend mehr Geld.

#4 – Organisieren Sie sich5 effektive Möglichkeiten, Familie und Freunden beim Fahren zu helfen

Abgesehen von meinem F-150 gibt es in meiner Familie 6 Fahrzeuge, um die ich mich kümmere. Ich kenne jeweils die Reifengröße, die Profiltiefen und den letzten Wechsel. Ich verfolge, welche Art von Öl sie nehmen, wann es das letzte Mal gewechselt wurde und wann eine größere Wartung durchgeführt wurde und warum. Ich fahre jeden von ihnen regelmäßig, um auf etwas Außergewöhnliches zu hören.

Es mag übertrieben erscheinen, aber eine solche Aufzeichnung zu führen hilft mir, Probleme zu erkennen, sobald sie auftreten.

#5 – Bilden

Nachdem Sie sich um ein Unterhaltsproblem für ein Familienmitglied oder einen Freund gekümmert haben, erklären Sie ihm, was es war. Wenn Sie die Arbeit selbst durchgeführt haben, lassen Sie sie wissen, wie Sie es getan haben und welche Teile Sie ersetzt haben. Wenn Sie die Arbeit von einer seriösen Werkstatt durchführen lassen, gehen Sie das Inspektionsblatt durch. Und erinnern Sie sie daran, wie ich es bei meiner Schwägerin tue: „Wenn so etwas das nächste Mal passiert, lassen Sie es mich sofort wissen.“

Ein Inspektionsblatt wie dieses wird üblicherweise von seriösen Geschäften und Händlern verwendet. Sie können eine großartige Ressource sein, um Familie und Freunden dabei zu helfen, ihr Fahrzeug besser zu verstehen.

„Familie „Mit Freunden, der Teammanager“ wird möglicherweise überhaupt nicht bezahlt. Tatsächlich kann es Sie Zeit und sogar Geld kosten. Dies ist jedoch Teil der miteinander verflochtenen Verantwortlichkeiten und Rituale eines würdevollen Autos männlicher oder weiblicher Fahrer.< /p>