Heim > Limousine > Der neue Mazda 6 wird auf der Los Angeles Auto Show vorgestellt

Der neue Mazda 6 wird auf der Los Angeles Auto Show vorgestellt

Mazda Auto Mazda6 Autos
zhitanshiguang 17/07/2022 Limousine 490
Der „neue“ Mazda 6 wird sein Debüt auf der kommenden Los Angeles Auto Show geben. Es ist nicht ganz neu, es wurde nur neu gestaltet und verbessert, und alle Autohersteller sprechen von mittelfristigen Updates. Aber in diesem ...

Der „neue“ Mazda 6 wird sein Debüt auf der bevorstehenden Los Angeles Auto Show geben. Es ist nicht ganz neu, es wurde nur neu gestaltet und verbessert, und alle Autohersteller sprechen von mittelfristigen Updates. Aber in diesem Fall ist der neue Mazda 6 in der Tat ein sehr raffiniertes und scharfes Auto.Der neue Mazda 6 wird auf der Los Angeles Auto Show vorgestellt

KODO-Design

Die Gefühle

Leistung & Leistung

Enthüllung der Pressekonferenz

Mazda stellt auf der Los Angeles Auto Show 2017 aus

KODO-Design

Mazda hat in letzter Zeit viel Aufhebens um die japanische Handwerkskunst gemacht, die sie in jedes ihrer Produkte stecken. Und für viele Autokonzerne wäre so etwas kaum mehr als Marketing-Blutwurst. Im Fall von Mazda ist es tatsächlich wahr. Mazda schwitzt diese raffinierten Dinge – Dinge wie Nähte auf Lederlenkrädern und zusammengesetzte Radien auf Armaturenbrettern – die ganze Zeit. Ich habe einmal den Typen getroffen, der für die Konstruktion des Auspuffsystems für den Miata der ersten Generation verantwortlich war, und er erzählte mir, dass er auf seinem Weg zur und von der Hiroshima-Fabrik größtenteils Kassetten von verschiedenen Sportwagen hörte, die auf und ab fuhren ein Jahr, um die Auspuffnotiz des Miata herauszufinden. Und das war 1989, und Mazda zeigt keinerlei Anzeichen einer Verlangsamung im geringsten.

Schnappen Sie ins Jahr 2017 vor und Mazda sagt, dass sie die neue (ähnliche) Mazda6-Limousine auf der diesjährigen Los Angeles Auto Show vorstellen werden. Der Mazda6 ist das Flaggschiff ihrer Pkw-Reihe und das Entwicklungsteam hatte das Ziel, „das tägliche Leben von Menschen zu verbessern, die Autos lieben“. Ja, ich weiß, Autohersteller können mit diesem Zeug ziemlich anmaßend werden, aber das bedeutet nicht, dass Mazda darüber scherzt. Der kommende Mazda6 wird erstklassige Details und neue technische Konzepte und Technologien enthalten, die auf dem basieren, was Mazda seine „menschenzentrierte Designphilosophie“ nennt. Und je mehr ich mir dieses Auto ansehe, desto mehr glaube ich ihnen. Es ist so sauber und streng wie ein dänisches Sofa aus dem Jahr 1965, aber es steckt eine merkwürdige Menschlichkeit darin.

Die Gefühle

Mazda sagt, dass die ganze Idee hinter dem Styling des 6er durch den Begriff „Reife Eleganz“ abgedeckt wird, was, ja, ich weiß, wie eine Dating-App für die über 50-Jährigen klingt. Auch darüber scherzt Mazda natürlich nicht. Das Designteam arbeitete daran, das Qualitätsgefühl sowohl des Interieurs als auch des Exterieurs zu verbessern. Mazda sagt, dies führe zu „einem Aussehen von größerer Reife und Gelassenheit“. Aber ich denke auch, dass sie das Wort „Gefühl“ zu Recht verwendet haben, denn die allmählichen Kurven des Mazda6, sowohl innen als auch außen, laden Sie wirklich ein, eine Hand über all diese Bögen für eine sehr lange Zeit zu gleiten.

Und die Materialien, die Mazda jetzt verwendet, untermauern dies wirklich. Ein neues hochwertiges Interieur mit Sen-Holz, einer Art japanischer Esche, die häufig in traditionellen japanischen Instrumenten und Möbeln verwendet wird, sorgt für ein verbessertes Premium-Feeling. Mazda sagt, das Gesamtdesign sei „unverwechselbarer, hochwertiger, schöner und würdevoller, wie es sich für das Flaggschiff der Pkw-Reihe von Mazda gehört“. Ich werde dem nicht widersprechen.

Foto: Mazda North American Operations.

Leistung & Leistung

Die Antriebsstrangpalette für den kommenden Mazda6 implementiert eine Reihe neuer Technologien, wie z. B. die Zylinderabschaltung für den SKYACTIV-G 2,5-Liter-Motor für Kraftstoffeffizienz auf Langstrecken. In Nordamerika wurde der aufgeladene Benzinmotor mit Direkteinspritzung ins Programm aufgenommen. Diese Anlage tauchte zuerst im größeren Crossover CX-9 auf, und Mazda sagt, dass sie ein Drehmoment auf Augenhöhe mit einem 4-Liter-V8 erzeugt.

Wir werden das beurteilen, und wir hier bei One Automoblog Towers würden dem zerschossenen Big-Block-Mazda6 gerne einen flotten Lauf durch die Nachbarschaft geben, nur um sicherzugehen.

Und seit wir das Jahr 2017 haben, ist der Mazda6 mit genügend High-Tech-Gee-Gaws geschmückt, um einen Satelliten im Orbit zu halten. Zunächst einmal steht ein breiteres Spektrum an Sicherheitstechnologien zur Verfügung. Diese sollen dem Fahrer helfen, potenzielle Risiken zu erkennen und die Wahrscheinlichkeit zu verringern, das Auto oder die darin sitzenden Personen zu zerquetschen. Mazda Radar Cruise Control kann jetzt das Auto zum Stehen bringen und wieder losfahren, wenn sich das vorausfahrende Fahrzeug entfernt, was ziemlich beeindruckend klingt. Bemerkenswert ist auch der neueste 360-Grad-Monitor von Mazda. All diese neuen Dinge arbeiten mit den zuvor eingeführten Sicherheitsfunktionen des Autos zusammen.

Enthüllung der Pressekonferenz

Mazda wird einige andere interessante Autos auf der Los Angeles Auto Show zeigen, aber bisher haben sie nur eine Liste und keine definitiven Details bereitgestellt. Eine Pressekonferenz ist für den 29. November um 10:30 Uhr PST geplant. Unten finden Sie alles, was auf ihrem Stand sein wird, wenn Sie zufällig in SoCal sind und vorbeischauen und es selbst überprüfen möchten.

Tony Borroz hat sein ganzes Leben damit verbracht, Oldtimer und Sportwagen zu fahren. Er meint es gut, auch wenn er eher zu leichteren, wendigeren Autos neigt als zu großmotorigen Muscle-Cars oder Familienlimousinen.

Mazda stellt auf der Los Angeles Auto Show 2017 aus

Modelle zum Verkauf geplant

Neue Mazda6 Limousine (Weltpremiere)

Aktualisierter Mazda CX-5 (Premiere in Nordamerika)

Aktuell verfügbare Modelle

Mazda3, Mazda CX-3, Mazda CX-9, Mazda MX-5 RF

Referenzausstellungen

Mazda VISION COUPE Designvisionsmodell der nächsten Generation (Premiere in Nordamerika)

Mazda RT24-P Prototyp-Rennwagen mit Lackierung und Fahreraufstellung des Mazda Team Joest

Mazda MX-5 (Global MX-5 Cup-Spezifikation)

Mazda MX-5 Halfie (Demonstrationsmodell halb Serienauto/halb Rennwagen)

Technologieausstellungen

SKYACTIV-G 2.0 (Benzinmotor)

SKYACTIV-G 2.5T (Benzinmotor mit Turbolader)

Foto- und Datenquelle: Mazda North America Business Department.