Heim > Neue Energie > 2021 Ford F-150 Raptor enthüllt: Er ist groß, böse und schön

2021 Ford F-150 Raptor enthüllt: Er ist groß, böse und schön

Raptor Ford 2021 150 Zoll
zhitanshiguang 22/08/2022 Neue Energie 541
Drei Fragen in drei Minuten: Wir haben unseren Redakteur Carl Anthony gefragt, wann er den Raptor 2010 zum ersten Mal erlebt hat, welche markantesten Merkmale das Modell 2021 hat und was Automoblog-Leser wissen sollten …

Drei Fragen in drei Minuten: Wir haben unseren Redakteur Carl Anthony gefragt, wann er den Raptor 2010 zum ersten Mal erlebt hat, welche herausragenden Merkmale das Modell 2021 hat und was Automoblog-Leser über das Truck-Ding wissen sollten. Klicken Sie zum Abspielen, um mehr zu erfahren, und lesen Sie dann weiter, um zu erfahren, wie süß der 2021 Ford F-150 Raptor ist!

Im Sommer 2010 schickte Ford einen Werksvertreter zu unserem Händler in Sioux Falls, South Dakota. Damals war ich Verkaufsberater für Sioux Falls Ford – und dieser besondere sonnige Julinachmittag war eine Trainingseinheit für einen wilden neuen Truck, der bald auf unserer Ausstellungsfläche eintreffen würde: Der 2010er Ford SVT Raptor. Der Demo-Raptor, den der Werksvertreter fuhr, war ein leuchtendes Molten Orange mit der schwarzen „Digital Mud“-Grafik an der Seite. Es war das Coolste, was wir je gesehen hatten.

Während der Trainingseinheit zeigte der Werksvertreter auf die Kotflügelverbreiterungen und weit geöffneten Radhäuser des SVT Raptor. "Das soll die 'Süßigkeiten' zeigen, die darunter sind", sagte er. „Wir möchten, dass jeder diese Fox Racing-Stoßdämpfer bewundert und von ihnen beeindruckt ist.“

Wir waren beeindruckt. Und beeindruckt sind wir immer noch. Daher der 2021 Ford F-150 Raptor.

2021 Ford F-150 Raptor: Auf einer anderen Ebene

Fahrgestell & Federung: Der Trophy-Truck

Elektronische Steuerung & Flüssigkeit mit geringer Reibung

Wenn Gummi auf Offroad trifft

2021 Ford F-150 Raptor: Motor & Antriebsstrang

Offroad-Technologie

2021 Ford F-150 Raptor Innenbehandlungen

2021 Ford F-150 Raptor: Preise & Verfügbarkeit

2021 Ford F-150 Raptor Galerie

2021 Ford F-150 Raptor: Auf einer anderen Ebene

Es ist kaum zu glauben, dass das jetzt schon über ein Jahrzehnt her ist, aber hier sind wir mit einem neuen Raptor. Es ist vielleicht nicht überraschend, dass es der bisher stärkste, leistungsstärkste und am besten vernetzte Raptor ist, mit einem vollständig verpackten hochfesten Stahlrahmen, einem Twin-Turbo-Antriebsstrang, einer Menge Innentechnik und dieser supercoolen Auspuffanlage. Im Allgemeinen ist der Ford Raptor der Truck, von dem jeder träumt, aber diese Version von 2021 ist es noch mehr.

„Raptor ist der originale Wüsten-Truck. Wir haben es einfach auf eine andere Ebene gebracht“, erklärte Ali Jammoul, Ford Performance Vehicle Program Director. „Der brandneue Raptor verbindet Hochgeschwindigkeits-Offroad-Performance-Muskeln mit fortschrittlicher Technologie und Konnektivität, die auf eine einzigartige Weise von Built Ford Tough zusammenkommen.“

2021 Ford F-150 Raptor. Foto: Ford Motor Company.

Fahrgestell & Federung: Der Trophy-Truck

Das Fundament – ​​also die Architektur, das Fahrgestell und die Aufhängung – macht einen Truck zu einem Truck. Das sind unverzichtbare Zutaten, wenn man in der Autoküche einen Truck backt. Und sie sind noch wichtiger, wenn Ihr Hauptgericht so etwas wie der 2021 Ford F-150 Raptor ist.

„Raptor ist im Baja 1000-Rennsport verwurzelt, und seine Aufhängung verbessert unsere Fähigkeiten und Leistung – ein Fünflenker-Hinterbau mit mehr Radweg als jeder Raptor zuvor“, sagte Carl Widmann, Chefingenieur von Ford Performance. „Und wie bei einem Trophäen-Truck wurde jeder Aspekt von Raptor so konstruiert, dass er präzise Fähigkeiten liefert, wenn Ihr Fuß flach auf dem Boden steht, weit draußen mitten im Nirgendwo, wenn Sie durch die Wüste brüllen.“

Die neue Fünflenker-Hinterradaufhängung des Raptor besteht aus längeren Längslenkern, einem Panhardstab und 24-Zoll-Schraubenfedern. Ford hat die Aufhängung zusammen mit der Motormanagementsoftware entwickelt. Einerseits behält der neue Raptor so auf unebenem und anspruchsvollem Terrain seinen Halt. Andererseits bedeutet dies auch, dass die Hinterräder mehr Drehmoment unterstützen, was zu einer schnelleren Beschleunigung, einer besseren Gasannahme und so weiter führt.

Foto: Ford Motor Company.

Elektronische Steuerung & Flüssigkeit mit geringer Reibung

2021 Ford F-150 Raptor enthüllt: it is big, bad and beautiful

Die internen Bypass-Stoßdämpfer der nächsten Generation von FOX Live Valve (Fotos unten) mit hochmoderner elektronischer Steuerung bieten eine positionsabhängige Dämpfungseinstellung (sagen wir, das fünfmal so schnell!). Natürlich sind dies die bisher größten und funktionellsten Stoßdämpfer des Raptor, die im Vergleich zu früheren Generationen so konstruiert sind, dass sie mehr Hitze widerstehen und schneller auf unerwartete Geländeänderungen reagieren.

In Bezug auf das Wesentliche enthalten die Stoßdämpferkörper aus eloxiertem Aluminium mit 3,1 Zoll Durchmesser eine neue reibungsarme Flüssigkeit, um Reibungsverluste im Dämpfer zu verringern (um den Komfort im Gelände und auf der Straße zu verbessern). Von dort aus halten die elektronisch gesteuerten Basisventile bis zu 1.000 lbs aufwärts stand. der Dämpfung pro Kurve bei Wüstengeschwindigkeiten.

An diesem Punkt kommen wir zu dem Punkt, an dem sich Software und Hardware treffen. Aufhängungshöhensensoren und andere Sensoren rund um den Raptor können die Dämpfungsraten unabhängig voneinander an jeder Ecke 500 Mal pro Sekunde ändern. Im Wesentlichen reagieren die Schocks mit der gleichen Geschwindigkeit, mit der das menschliche Gehirn visuelle Informationen verarbeitet. Bis der Fahrer die Geländeänderung bemerkt, hat sich der Raptor 2021 bereits darauf eingestellt (macht Technik nicht Spaß!?).

Wenn Gummi auf Offroad trifft

Fahrer haben die Wahl zwischen 35-Zoll- oder 37-Zoll-BFGoodrich All-Terrain T/A KO2-Reifen. Der neue Raptor trägt 35-Zoll-Reifen und überwindet 12-Zoll-Hindernisse mit einem Anfahrwinkel von 31 Grad, einem maximalen Abfahrwinkel von 23,9 Grad und einem Überrollwinkel von 22,7 Grad.

Mit dem 37-Zoll-Fleisch hat der Raptor einen Anfahrwinkel von 33,1 Grad, einen maximalen Abfahrwinkel von 24,9 Grad und einen Kippwinkel von 24,4 Grad. Die 37-Zoll-Reifen verleihen dem Raptor außerdem eine Gesamtbodenfreiheit von 13,1 Zoll. Es stehen drei verschiedene 17-Zoll-Räder zur Verfügung, zwei davon mit Beadlock-Fähigkeit.

2021 Ford F-150 Raptor: Motor & Antriebsstrang

Unter der Motorhaube befindet sich ein leistungsstarker 3,5-Liter-EcoBoost V6 mit zwei Turboladern, komplett mit neuen Kühlgebläsen und einem Verdichtungsverhältnis von 10,5:1. Der EcoBoost-Motor ist mit einer von Ford gebauten 10-Gang-Automatik und einem Torque-on-Demand-Verteilergetriebe verheiratet. Ein elektronisches Hinterachssperrdifferenzial ist Standard, während ein TORSEN-Sperrdifferenzial vorn erhältlich ist (Achsübersetzung 4:10).

Die neue 3-Zoll-Abgasanlage mit gleicher Länge ist ein Merkmal, das in aller Munde ist (einige dachten sogar, der Ford Raptor 2021 könnte wegen des Sounds einen V8 packen). Das Design besteht aus einem „zum Patent angemeldeten eingebauten X-Rohr“ mit einer „einzigartigen Posaunenschleife“, die ein ordnungsgemäßes Durchgangsschalldämpfersystem ermöglicht. Im Inneren des Raptor können Fahrer mit vier verschiedenen Klangeinstellungen spielen: Leise, Normal, Sport und Baja.

Ford hat PS- und Drehmomentzahlen noch nicht bekannt gegeben. Wir wissen jedoch, dass die maximale Nutzlast und die Anhängelast des Raptor um 200 Pfund gestiegen sind. bis 1.400 und 8.200 lbs. bzw. Laut Ford hat der neue Raptor eine prognostizierte EPA-geschätzte Reichweite von mehr als 500 Meilen, wenn sein 36-Gallonen-Tank voll ist.

Foto: Ford Motor Company.

Offroad-Technologie

Der 2021 Ford F-150 Raptor hat in Sachen Antriebsstrang einige technische Tricks im Ärmel, wenn es ums Offroad-Fahren geht. Das erste ist das Terrain Management System von Ford mit sieben wählbaren Fahrmodi: Slippery, Tow/Haul, Sport, Normal, Off-Road, Baja und Rock Crawl. Diese verschiedenen Modi passen die Lenkung, die Gasannahme, die Schaltpunkte des Getriebes, die Stabilitätskontrolle des Verteilergetriebes und das aktive Dämpfungssystem entsprechend an.

Als nächstes kommt ein Trail 1-Pedal Drive-System, das dem Fahrer hilft, Bremse und Gas zu modulieren, während er Dinge wie Klettern macht. Das dritte Element ist ein Standard-Trail-Control-System, eine Offroad-Version des Tempomats. Schließlich verwandelt das verfügbare Pro Power Onboard-System den 2021 Ford F-150 Raptor in einen rollenden Generator mit bis zu zwei Kilowatt exportierbarer Ausgangsleistung. Eine starre Offroad-Beleuchtung ist ebenfalls erhältlich.

Um den technischen Spaß noch zu steigern, können Fahrer mit der FordPass-Funktion fast jedes Element ihres 2021 Raptor steuern. Die mobile App kann den Raptor von fast überall sperren oder entsperren und gleichzeitig Dinge wie Reifendruck und Kraftstoffstand anzeigen. Fahrer können auch andere raffinierte Elemente über die App steuern, wie z. B. Zonenbeleuchtung, Trailer-Diebstahlwarnung, Trailer Light Check und die Pro Power Onboard-Funktion.

Ford sagt auch, dass der Raptor 2021 Over-the-Air-Updates unterstützen wird.

Das verfügbare Pro Power Onboard-System verwandelt den 2021 Ford F-150 Raptor in einen rollenden Generator mit bis zu zwei Kilowatt exportierbarer Ausgangsleistung. Foto: Ford Motor Company.

2021 Ford F-150 Raptor Innenbehandlungen

Wie alle Raptors davor hat die Variante 2021 das Lenkrad mit der 12-Uhr-Markierung. Während die Standardsitze reichlich gepolstert sind, sind Recaro-Schalen erhältlich (sehr zu empfehlen). Innenausstattungspakete bestehen aus einem Standard-Aluminium-Finish-Layout oder einem optionalen Kohlefaser-Array. Es ist ein abschließbarer, flach zusammenklappbarer Heckstauraum erhältlich, der ein Gewölbe unter den Rücksitzen für alle Arten von Ausrüstung und Ausrüstung hinzufügt.

Das standardmäßige SYNC 4-System unterstützt drahtloses Apple CarPlay und Android Auto sowie Apps wie Ford+Alexa. Ein anpassbares digitales 12-Zoll-Kombiinstrument mit Offroad-Daten, Turn-by-Turn-Navigation und Raptor-spezifischen Grafiken und Animationen ist Standard. Ebenso ermöglicht ein 12-Zoll-Mittelbildschirm, der ebenfalls anpassbar ist, dem Fahrer, das Display zu teilen, um auf mehrere Funktionen gleichzeitig zuzugreifen. Die verfügbare 360-Grad-Kamera bietet eine vollständige Sicht rund um den Raptor; Ein am Armaturenbrett angebrachter Knopf schaltet die 360-Grad-Ansicht und die Rückfahrkameras ein.

Innenausstattung des Ford F-150 Raptor 2021. Foto: Ford Motor Company.

2021 Ford F-150 Raptor: Preise & Verfügbarkeit

Der 2021 Ford F-150 Raptor wird in einer SuperCrew-Konfiguration mit einem Radstand von 145 Zoll erhältlich sein. Die Montage erfolgt im Lkw-Werk von Dearborn in Dearborn, Michigan. Ford hat keine Preisinformationen angekündigt, sagt aber, dass wir erwarten können, den neuen Raptor diesen Sommer bei Händlern zu sehen. Laut Ford ist nächstes Jahr ein Raptor R mit V8 unterwegs.

Carl Anthony ist Managing Editor von Automoblog und Mitglied der Midwest Automotive Media Association und der Society of Automotive Historians. Er ist Vorstandsmitglied der Ally Jolie Baldwin Foundation, ehemaliger Präsident der Detroit Working Writers und ein treuer Fan der Detroit Lions.

2021 Ford F-150 Raptor Galerie

Foto- und Datenquelle: Ford Motor Company.